VG Wort Zählpixel

Dieses Hemd wird nie dreckig - Test

 
 

Ein Hemd das nie dreckig wird? Ein ziemlich großes Versprechen für ein einfaches Hemd. Im Video, das Ihr unter diesem Text in unserem Player anschauen könnt, erfahrt Ihr, ob das wirklich funktioniert.

Das Hemd soll angeblich unverschmutzbar sein, obwohl es aus 100 Prozent Baumwolle besteht. Jeder kennt das: Man verschüttet etwas und zack saugt sich das Hemd oder T-Shirt damit voll. Die meisten Flecken gehen selbst beim Waschen nicht mehr raus. Was ist also das Geheimnis des unverschmutzbaren Hemdes? Und hält es wirklich sein Versprechen? Die Reporter im Video machen den den Test. Beim ersten Eindruck zeigen sich keinerlei Unterschiede zu einem normalen Hemd. Dafür ist es mit etwa 80 Euro etwas teurer als normale Hemden. In einem Werbevideo der Firma, die das Hemd verkauft, werden unterschiedliche Saucen, Säfte und Wasser über das Hemd gekippt. In dem Werbevideo perlt jedoch alles ab und die Person, die das Hemd trägt, wird nichtmal nass! Den Test führt das Team den Versuch mit Sojasauce, Kirschsaft und Wasser durch - sogar literweise. Was dabei rauskommt ist erstaulich!

Das Team, das den Test durchführt holt sich sogar einen Experten zur Hilfe: den Textilforscher Dr. Behringer. Im Textilinstitut wollen sie der Frage auf den Grund gehen, warum das Hemd funktioniert. Was ist sein Geheimnis und welche Flüssigkeiten hinterlassen Flecken auf dem Oberteil? und tatsächlich finden Sie zwei Flüssigkeiten, die eine besondere Wirkung auf den Stoff des Hemdes ausüben. Sie finden ebenfalls heraus, welche Faktoren für den Perleffekt jeder Flüssigkeit auf dem Stoff verantwortlich ist.

Ob das Hemd trotzdem einen Kauf wert ist? Denn mit einem Preis von circa 80 Euro, zählt es doch eher zu den teuren Exemplaren. Was meint ihr? Hier im Video könnt ihr euch angucken, wie sauber dieses Super-Hemd wirklich bleibt.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 91%