Jan Delay und Rick Kavanian nominiert für Deutschen Animationssprecherpreis 2013

RITTER ROST (Kinostart: 10.01.2013): Ritter Rost ist das Unglaubliche gelungen: Unerwartet hat er das große Ritterturnier gewonnen, ausgerechnet im Duell gegen Prinz Protz, den eigentlich unschlagbaren Favoriten. Der erweist sich als schlechter Verlierer und beschuldigt Ritter Rost des Diebstahls und Betrugs. König Bleifuß entzieht Rost daraufhin seine Ritterlizenz und lässt seine Eiserne Burg schließen. Es kommt noch schlimmer: Sogar Burgfräulein Bö, sonst verlässliche Retterin in der Not, wendet sich von ihm ab. Nur auf die Freundschaft von Drache Koks und Pferd Feuerstuhl kann sich Ritter Rost verlassen: Gemeinsam wollen sie die Ehre des Ritters wieder herstellen und das Herz der holden Bö zurückerobern. Dabei erleben sie das größte Abenteuer ihres Lebens. [Trailer zu Ritter Rost]









DER KLEINE RABE SOCKE (jetzt auf DVD und Blu-ray): Der kleine Rabe Socke liebt Spaghetti, hat allerlei Unsinn im Kopf und flunkert manchmal, weil er ein bisschen Angst in der Büx hat, wodurch er sich und seine Freunde immer wieder in brenzlige Situationen bringt. Als er eines Tages beim Spielen den Staudamm am Waldrand beschädigt und nun der ganze Stausee in den Wald zu laufen droht, hat Socke Angst vor der Bestrafung durch Frau Dachs, die auf ihn und all die anderen kleinen Tiere im Wald aufpasst. So möchte der aufgeweckte kleine Rabe sein folgenschweres Missgeschick unbedingt in Ordnung bringen ehe Frau Dachs etwas merkt und macht sich mit seinen Freunden, dem ängstlichen Schaf Wolle und dem starken Eddi-Bär auf den Weg zu den Bibern, um sie um Hilfe zu bitten. Schließlich haben die Biber den Staudamm ja auch gebaut. Aber wenn das so einfach wäre! Die Biber finden es gar nicht lustig, dass Socke ihr Werk beschädigt hat. Nur das niedliche kleine Bibermädchen Fritzi will ihnen helfen. Jetzt muss der kleine Rabe beweisen, dass er nicht nur einen frechen Schnabel, sondern auch den Mut hat, mit seinen Freunden ihren geliebten Wald zu retten! [Trailer zu Der Kleine Rabe Socke]

15.04.13 13:38

Im Rahmen des diesjährigen 20. Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart wird der Trickstar für den besten Synchronsprecher in einem Animationslangfilm vergeben. Mit der Nominierung von Rick Kavanian für seine Sprechrolle in RITTER ROST und Jan Delay für DER KLEINE RABE SOCKE ist Universum Film gleich mit zwei Kinotiteln vertreten. Der seit 2009 verliehene Preis ist der einzige seiner Art in Deutschland für Sprecher in deutschen und ausländischen Animationslangfilmen. Die Preisverleihung findet am 28. April 2013 im Rahmen der großen Abschlussgala in Stuttgart statt.



Autor: Jochen Becker | mit Material von Universum Film


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Jan Delay und Rick Kavanian nominiert für Deutschen Animationssprecherpreis 2013"