VG Wort Zählpixel
Shioli Kutsuna gegen die Aliens in der neuen Apple-Serie „Infiltration“
©

Shioli Kutsuna gegen die Aliens in der neuen Apple-Serie „Infiltration“

Bild von Jochen Becker
Veröffentlicht

Die zehnteilige Science-Fiction-Dramaserie „Infiltration“ vom Oscar-nominierten und zweifach Emmy-nominierten Produzenten Simon Kinberg („X-Men“-Filme, „Deadpool“-Filme, „Der Marsianer“) und David Weil („Hunters“) spielt auf mehreren Kontinenten und beschreibt eine Invasion von Außerirdischen aus den Perspektiven verschiedener Menschen auf der ganzen Welt. Hauptdarstellerin Shioli Kutsuna verrät uns im Podcast wie ihr persönliches Verhältnis zu Aliens so aussieht und wie actionreich die Alien-Invasion bei Apple wirklich sein wird.

FUFIS Podcast hier hören

„Infiltration“ spielt auf mehreren Kontinenten und beschreibt eine Invasion von Außerirdischen aus den Perspektiven verschiedener Menschen auf der ganzen Welt. In der Serie spielen Shamier Anderson („Bruised“, „Awake“), Golshifteh Farahani („Tyler Rake: Extraction”, „Paterson”, „Der Mann, der niemals lebte"), Sam Neill („Jurassic World: Dominion”, „Peaky Blinders – Gangs of Birmingham“), Firas Nassar („Fauda“) und Shioli Kutsuna („Deadpool 2“, „The Outsider“).

Produziert wird „Infiltration“ von Boat Rocker Studios. Autoren und ausführende Produzenten sind Simon Kinberg und David Weil. Jakob Verbruggen fungiert nicht nur als Regisseur, sondern auch als ausführender Produzent. Audrey Chon, Amy Kaufman und Elisa Ellis fungieren als ausführende Produzentinnen neben Andrew Baldwin, der auch schreibt. Katie O'Connell Marsh ist die ausführende Produzentin für Boat Rocker Studios.

Der einzige deutsche Film, der Shioli übrigens jemals in Erinnerung geblieben ist, ist übrigens "Das Leben der anderen". Falls ihr diesen Film noch nicht kennt, dann könnt ihr euch hier einen Überblick im Trailer verschaffen:

AltersempfehlungAb 6
Gesprächswert94%

Ähnliche Artikel