VG Wort Zählpixel

Independence Day 2 - Storydetails

Independence Day Filmplakat, FILM.TV
24.09.2015 09:47

Im Juli 2016 startet die Fortsetzung von Independence Day in unseren Kinos. Nach langem hin und her, unzähligen Ansätzen, wie die Geschichte aufgebaut sein könnte und einer Absage von Will Smith, ist der Film nun abgedreht und befindet sich in der Postproduktion. Regisseur Roland Emmerich nutzt die Zeit, um uns ein paar Details zur Geschichte zu verraten.

Die Story von Independence Day 2 - Wiederkehr

Die Menschheit hat aufgerüstet! Der Alienangriff von 1996 hat Spuren und vor allem Angst hinterlassen. Angst vor einer Wiederkehr, die genau 20 Jahre später kurz bevor steht. Laut Roland Emmerich wurden nämlich nicht alle Außerirdischen vernichtet, sondern nur ein Teil eines Bienenstocks. Damit steht die Tür offen für einen neuen Invasionsversuch, der nach der Pleite von damals sicherlich deutlich heftiger ausfallen wird, als der erste Angriff. Trotzdem spricht Emmerich auch von Chancengleichheit. Die Menschen haben die Technologie der Aliens übernommen und Waffen gebaut, die es ihnen erlauben, auf Augenhöhe zu kämpfen. Es wurden "unglaubliche" Dinge gebaut, die den Zweck haben, uns zu beschützen und einen etwas faireren Kampf zu gewährleisten. 

Indepence Day 2 - Wiederkehr startet am 14.07.2016 in unseren Kinos!



Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 80% | mit Material von Twentieth Century Fox


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Independence Day 2 - Storydetails"