VG Wort Zählpixel

Hardcore: FSK 18 Einstufung und erste Clips

Länge: 90 Min | Kinostart: 14.04.2016 | ©  Capelight | Action
 
08.04.2016 11:01
 

Ein Film, der Hardcore heißt und das Siegel FSK 18 trägt? - Anders, als man es zunächst vielleicht erwarten würde, handelt es sich hierbei zwar um eine filmische Orgie, jedoch eine der Gewalt! Hardcore ist ist ein ultrabrutaler Action-Kracher, der einem Film gewordenen Egoshooter gleicht!

Hardcore ist das Werk des russischen Musikvideo-Regisseurs Ilya Naishuller. In dem von "Wanted"-Regisseur Timur Bekmambetov produzierten Reißer metzelt sich die Hauptfigur Henry brutal durch die Moskauer Unterwelt. Auf dem Weg zu dem Ziel seine entführte Frau Estelle (Haley Bennett) zu befreien, nimmt Henry keine Rücksicht auf Verluste. Als Ein-Mann-Armee ballert er sich den Weg frei. - Was stark nach einem waschechten Egoshooter klingt, das sieht auf der großen Leinwand auch so aus:

Wie bei einem Egoshooter verfolgt man das Geschehen auch bei Hardcore aus der Sicht des Protagonisten, der unzähligen Gegnern mit seiner Wumme die Lichter auspustet. Dies verleiht der derben Action des in der nahen Zukunft angesiedelten Action-Reißers zusätzlichen Druck. Kein Wunder, dass die FSK Hardcore das rote "ab 18"-Siegel verpasst hat, womit der Streifen bei uns nur für Erwachsene im Kino zu sehen sein wird.

Dies zeigt jedoch, dass die Macher von Hardcore bei diesem Film konsequenterweise darauf verzichtet haben, irgendeine Art von Zugeständnissen zu machen. Anstatt also eine handzahme Version zu erstellen, die es vielleicht bereits ab 12 Jahren freigegeben wird, wie es beispielsweise unlängst beim blutleeren Robocop-Remake geschehen ist, wird bei Hardcore auch im fertigen Film ohne gefangene zu machen aus sämtlichen Rohren geschossen.

Das Ergebnis ist eine einzige blutrote Orgie der Gewalt, die ultrabrutal und extrem schwarzhumorig ist und gerade deshalb mächtig Laune macht. Mit anderen Worten: Hardcore ist ein herrlich politisch inkorrekter Spaß, bei dem gesplattert wird, was das Zeug hält. Wie gut das funktioniert, ist ab dem 14. April 2016 auch bei uns im Kino zu sehen! Die ersten Clips aus "Hardcore" zeigen wir euch im Player direkt hier unter dem Text.

Zum Film "Hardcore" | Mit: Sharlto Copley und Haley Bennett.

Videos zu "Hardcore: FSK 18 Einstufung und erste Clips"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer 2

Trailer 2
Hardcore

Trailer

Trailer
Hardcore

Clip 1

Clip 1
Bleifuss

Clip 2

Clip 2
Jimmy

Weitere Videos

Backstage Blick

Backstage Blick
zu Hardcore

Plötzlich Papa

Plötzlich Papa
 VIDEO-TIPP

Paula

Paula
 VIDEO-TIPP

 
 

Hardcore: FSK 18 Einstufung und erste Clips: Mehr zum Film

Hardcore: FSK 18 Einstufung und erste Clips: Infos & Links

Schauspieler:
Sharlto Copley, Danila Kozlovskiy, Haley Bennett, Andrey Dementyev, Sergey Shnurov, Kirill Serebrennikov, Svetlana Ustinova, Darya Charusha, Ravshana Kurkova, Polina Filonenko

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Alexander Torin | Gesprächswert: 83%
 

Meinungen zu "Hardcore: FSK 18 Einstufung und erste Clips"