VG Wort Zählpixel

Dwayne Johnson äußert sich zu Fast And Furious 9

©  FILM.TV | News
 
23.08.2018 08:06
 

Ist Fast And Furious 9 ohne Dwayne Johnson überhaupt vorstellbar? The Rock hat sich nochmal genauer dazu geäußert, wie es um seine Teilnahme am kommenden Action-Blockbuster steht. Auch zum Streit mit Tyrese Gibson gibt es Neuigkeiten. Den aktuellen Stand erfahrt ihr hier.

Seit dem Jahr 2011 ist Dwayne Johnson aus der Fast And Furious-Filmreihe nicht mehr wegzudenken. Seit Teil 5 spielt er mit und war damit auch beteiligt am Megaerfolg der Actionreihe. An der Seite von Vin Diesel, Paul Walker und Tyrese Gibson spielte The Rock eine wichtige Rolle. Angefangen als Gegner der Autoprofis, wendete sich das Blatt schnell und Hobbs wurde zum Teil der Familie, die zusammen hält. Soweit jedenfalls vor der Kamera.

Schon vor Fast And Furious 8 kam es hinter den Kulissen jedoch zum Zerwürfnis mit Vin Diesel. Was als Marketing-Gag abgetan wurde, hinterließ dennoch seine Spuren. Das ging sogar soweit, dass in Frage gestellt wurde, ob Hobbs noch Bestandteil der kommenden Filme sein wird. Vielleicht muss The Rock sich auch mit dem Spin-off Hobbs And Shaw an der Seite von Jason Statham zufrieden geben.

Hinzu kommt, dass Hobbs-Darsteller Dwayne Johnson und Tyrese Gibson, welcher Roman verkörpert, sich ebenfalls nicht grün sind über die Film-Planungen der Reihe. Aufgrund des Spin-offs wird Fast And Furious 9 nämlich nach hinten verschoben und der FF-Ableger bekommt den Vorrang.

Bei einem Interview im Zuge des Films Skyscraper sprach Dwayne Johnson über die Situation hinter den Kulissen. Er offenbarte, dass das Drehbuch zu Fast And Furious 9 noch nicht fertig sei und deswegen weiterhin unklar bleibt, ob er doch noch an Bord ist. Über den Streit mit Tyrese Gibson gab es von ihm die Information über den anhaltenden fehlenden Kontakt. So kann das Problem natürlich nicht bereinigt werden.

Die Äußerungen von The Rock zeigen jedoch klar, dass es noch eine Weile dauern wird, bis die gutverdienenden Stars sich wieder auf ihre Rollen konzentieren können. Inzwischen hatte Dwayne Johnson jedoch auch gut zu tun. Er drehte seit FF8 immerhin bereits die Streifen Baywatch, Jumanji, Rampage und Skyscraper. Über fehlende Arbeit kann er sich also nicht beklagen.

Fast And Furious 8 Trailer

Fast And Furious 8 Trailer
Vin Diesel, Dwayne Johnson

Pets 2

Pets 2
 VIDEO-TIPP

Die Erbinnen

Die Erbinnen
 VIDEO-TIPP

Deliler

Deliler
 VIDEO-TIPP

 

Fast And Furious-Alarm

Wir schicken dir alle News zu FF - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der FF-Facebook-Gruppe.

 
 

Dwayne Johnson äußert sich zu Fast And Furious 9: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 89%