VG Wort Zählpixel

Netflix: Kinofilme bald viel früher im Stream

©  FILM.TV | News
 
25.11.2018 09:21
 

Als der dritte Teil der Cloverfield-Reihe, The Cloverfield Paradox mit Daniel Brühl, beim Super Bowl LII als Netflix-Premiere enthüllt wurde, sorgte das für Millionen erstaunte Gesichter auf der ganzen Welt. Ähnlich überraschend war hierzulande, dass der Natalie-Portman-Blockbuster Auslöschung im Gegensatz zu den USA nicht im Kino, sondern ebenfalls direkt auf Netflix zu sehen war. Dahinter steckte die Zusammenarbeit zwischen Netflix und Paramount, die jetzt ausgebaut wurde.

Laut Deadline hat Paramount Pictures einen neuen Vertrag mit Netflix geschlossen, der „mehrere Filme“ umfasst, wie Studioboss Jim Gianopulos verriet. „Unsere Priorität als großer, weltweiter Content-Lieferant ist es, diese Rolle zu erweitern“, so Gianopulos. „Deshalb prüfen wir eine Reihe neuer Vertriebswege zusätzlich zu unseren traditionellen Kino-Veröffentlichungen (…)“

Der Studiochef rückte leider noch nicht damit heraus, welche Filme Teil des neuen Netflix-Deals sind. Auch weitere Details wie die genaue Anzahl der Projekte und die im Vertrag sicher festgehaltene Veröffentlichungspolitik wurden (noch) nicht offenbart. Fest steht aber, dass Paramount sowohl einige interessante Filme in Arbeit hat, aber auch große Franchises wie bspw. Transformers.

Der Netflix-Deal könnte also nicht nur dazu führen, dass ähnlich wie bei The Cloverfield Paradox (siehe Trailer unten) kinoreife Paramount-Produktionen exklusiv zu Netflix wandern und das Kino komplett überspringen, sondern auch, dass im Kino veröffentlichte Blockbuster wie z.B. das bald startende Transformers: Bumblebee noch früher als bisher auch bei Netflix angeboten werden.

Interessanterweise betrifft der neue Vertrag zwischen Paramount Pictures und Netflix laut dem Gianopulos nur Filme. Von Paramount (genauer gesagt Paramount Television) stammen aber auch diverse Netflix-Serien wie Tote Mädchen Lügen Nicht und zuletzt Maniac mit Oscar-Preisträgerin Emma Stone. Es ist vorstellbar, dass auch in Sachen Serien die Zusammenarbeit zwischen Paramount und Netflix früher oder später weiter ausgebaut wird. Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Netflix-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Netflix-Serien und -Filmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Folge uns hier mit einem Klick in unserer Facebook-Gruppe für Netflix-Fans.

 
 

Netflix: Kinofilme bald viel früher im Stream: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 97%