VG Wort Zählpixel

Game Of Thrones: Ende wird auch in den Büchern definitiv nicht geändert

©  FILM.TV | News
 
30.07.2019 11:40
 
Anzeige

Die Empörung der Fans über die letzte Staffel von Game of Thrones hat laut George R.R. Martin keine Auswirkungen auf das Ende seiner Buchreihe. Während die HBO-Serie im Mai mit der achten Staffel endete, hat Martin noch zwei Bücher der Fantasy-Romanreihe A Song of Ice and Fire zu veröffentlichen, nämlich The Winds of Winter und A Dream of Spring. In einem Interview sagte Martin, dass die extreme Reaktion auf das Ende der HBO-Serie seine Bücher nicht beeinflussen wird, obwohl einige der Handlungsstränge die gleichen sind.

In einem Beitrag, der nach dem Finale der Serie Games of Thrones in seinem Blog veröffentlicht wurde, versicherte Martin den Fans, dass nicht alles, was bei der HBO-Serie passiert ist, dem entsprechen würde, was er für seine unveröffentlichten nächsten zwei Romane plant. Das Ende wird so sein wie in der TV-Serie, aber der Weg dorthin wird ein ganz anderer.

Das scheint logisch, denn die Serie hat sich ja bereits in den letzten paar Jahren stark von einigen Handlungssträngen und Charakteren der Buchreihe unterschieden. Es bleibt also spannend. Die Fans warten schon seit Jahren darauf, dass Martin das nächste Buch veröffentlicht. Der Autor bot keinen Erscheinungstermin für The Winds of Winter an, außer einem einfachen: Ich schreibe das Buch. Es wird fertig, wenn es fertig ist. Na, dann mal Daumen drücken, dass er es schafft.

 

Game Of Thrones-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Game Of Thrones - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns bei Flipboard.

 
 

Game Of Thrones: Ende wird auch in den Büchern definitiv nicht geändert: Weitere Infos

Nach dem Game Of Thrones-Finale ist vor der neuen Herr Der Ringe-Serie. Diese Filme solltet ihr vorab noch mal sehen:

Der Herr Der Ringe - Die Gefährten: Dem Hobbit Bilbo Beutlin fällt zufällig ein machtvoller Ring in die kleinen Hände. Dieses Schmuckstück erlaubte es dem finsteren Herrscher Sauron einst, die Welt zu unterjochen.

Der Herr Der Ringe - Die Zwei Türme: Der Weg der Gefährten hat sich geteilt. Ringträger Frodo und sein treuer Begleiter Sam treffen in den Bergen von Emyn Muil auf Gollum, dem einst Bilbo Beutlin den Einen Ring wegnahm.

Der Herr Der Ringe - Die Rückkehr Des Königs: Saurons Heer will Minas Tirith angreifen, die in Felsen errichtete Hauptstadt von Gondor. Angesichts der Bedrohlichkeit des feindlichen Heeres wiegt es umso schwerer, dass Gondors König fehlt und nur der schwächliche Truchsess Denethor über das einst mächtige Königreich wacht.

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 86%