VG Wort Zählpixel

Ghost Rider: Marvel setzt geplante Serie schon vor Start ab

©  FILM.TV | News
 
10.10.2019 14:42
 
Anzeige

Marvel hat uns in den letzten Jahren eine Menge Filme beschert. Und das Studio will auch weiterhin auf Erfolgskurs bleiben. In der nahen Zukunft erwarten uns gleich mehrere neue Serien. Leider musste eine davon schon nach kurzer Zeit beendet werden. Wir erzählen euch alles über die Absetzung der geplanten Ghost Rider-Serie.

Nach Avengers: Endgame braucht Marvel erstmal eine wohlverdiente Ruhepause. Knapp ein Jahr lang soll diese etwa dauern. Aber das MCU soll danach erst so richtig loslegen. 2021 erwarten uns erstmals vier neue MCU-Filme in einem Jahr. Auch in Sachen Serien legt das Studio ordentlich nach. Vor allem auf Disney+ sind zahleiche Serien geplant, die eng mit den Filmen verbunden sind.

Auch für die Disney-Plattform Hulu war neben Helstrom eine weitere Serie angedacht. Es handelte sich dabei um eine Fortsetzung der Ghost Rider-Filme. Fans des untoten Motorradfahrers müssen jetzt aber eine herbe Enttäuschung erleiden. Laut dem Hollywood Reporter wurde die Serie schon nach kurzer Zeit wieder eingestampft.

Dabei wurde erst im Mai dieses Jahres bekannt, dass der Fanliebing aus Agents of S.H.I.E.L.D eine eigene Serie bekommt. In der Titelrolle sollte Robbie Reyes als Gabriel Luna zu sehen sein. Zusammen mit dem geplanten Helstrom wollte man die beiden Live-Action-Serien verbinden. Man hoffte damit auch ein Crossover, ähnlich wie bei den Netflix-Marvel-Serien. Leider wird aus diesem Plan scheinbar nichts werden. Grund dafür sollen angeblich kreative Differenzen im Team sein. Nach jetzigem Stand soll die zweite Serie Helstrom auf dennoch erscheinen.

Die vorzeitige Absetzung dürfte viele Ghost Rider-Fans traurig stimmen. Aber es gibt noch eine kleine Möglichkeit, wie der flammende Rider im Haupt-MCU auftreten könnte. Denn die Serien von Disney+ , darunter auch die Young Avengers, werden von Marvel produziert. Damit hängen die Serien auch hauteng mit den Film-Charakteren zusammen. Allerdings ist Phase 4 des MCU schon voll, deshalb könnte der Auftritt eine Weile auf sich warten lassen.

 
 
 

Ghost Rider: Marvel setzt geplante Serie schon vor Start ab: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 85%