VG Wort Zählpixel

Riverdale: So emotional wird Luke Perry mit einer Sonderfolge geehrt

©  FILM.TV | News
 
23.07.2019 19:59
 
Anzeige

Die Serie Riverdale ist nicht nur auf den Bildschirmen emotional. Das Team um Riverdale musste im März auch einen schlimmen Verlust verkraften. Schauspieler Luke Perry starb im Alter von 52 Jahren an den Folgen eines schweren Schlaganfalls. Die erste Folge der vierten Staffel soll nun als Gedenken an Perry gelten. Dafür ist eine besondere Schauspielerin ins Boot geholt worden.

Als Luke Perry, der durch die Serie Beverly Hills, 90210 bekannt wurde, im März 2019 verstarb, was das nicht nur ein Schock für seine Familie. Auch der Cast und die Produzenten von Riverdale befanden sich in tiefer Trauer und so mussten die Dreharbeiten pausiert werden. Die dritte Staffel, während dessen Dreharbeiten Perry verstarb, wurde zwar veröffentlicht, doch Perrys Rolle, Fred Andrews, wurde noch nicht endgültig aus der Serie geschrieben. So befand sich der Vater von Archie nur auf einer Dienstreise und war so nicht mehr in der Staffel zu sehen. Nun soll die vierte Staffel mit einer Hommage an Luke Perry beginnen. Das teilte Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa auf seinem Instagram-Account mit. Der Start der neuen Staffel sei ein extrem emotionaler Abschied von einem guten Freund.

Für diesen besonderen Abschied wurde eine weitere Schauspielerin aus Beverly Hills, 90210 zu Riverdale geholt. Shannen Doherty, die auch privat sehr gut mit Luke Perry befreundet war, wird eine nicht näher beschriebene, aber sehr emotionale Rolle spielen. Perry versuchte schon seit der ersten Staffel Riverdale, Doherty mit ins Boot zu holen.

Wie genau die Hommage an Luke Perry aussehen wird, ist noch unklar, wird aber spätestens am 10. Oktober 2019 bekannt, wenn die vierte Staffel Riverdale bei uns auf Netflix startet. Neue Folgen erscheinen dann wie gewohnt Donnerstags.

 

Netflix-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Netflix-Serien und -Filmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Folge uns hier mit einem Klick in unserer Facebook-Gruppe für Netflix-Fans.

 
 

Riverdale: So emotional wird Luke Perry mit einer Sonderfolge geehrt: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 90%