VG Wort Zählpixel

Thor 4: Mehr Details zur Marvel-Story

©  FILM.TV | News
 
06.08.2019 12:05
 
Anzeige

Dass Natalie Portman wieder in einem MCU-Film mitspielen wird, gilt als eine der größten Überraschungen der San Diego Comic Con 2019. So wird sie wieder als Jane Foster in Thor 4: Love And Thunder mitspielen. Marvel-Chef Kevin Feige äußerte sich nun dazu, wie es zu der Rückkehr kam.

Natalie Portman war zuletzt in Avengers: Endgame als Jane Foster zu sehen. Der Cameo-Auftritt bestand allerdings nur aus alten Aufnahmen der Thor-Filme. Mitgespielt hat die Schauspielerin also zuletzt bei Thor 2: The Dark Kingdom. In Thor 2 wird die Astrophysikerin Jane Foster durch eine Anomalie an den Ort befördert, wo der Äther aufbewahrt wird. Der Infinity Stein nistet sich in ihr ein und Foster wird zu einem wichtigen Teil im Kampf der Dunkelelfen gegen die Bewohner von Asgard. Außerdem wird sie zur Geliebten Thors. In Thor 3: Tag Der Entscheidung erfahren die Zuschauer, dass sie sich von Thor getrennt hat. Nun scheint sie aber wieder Teil seines Leben zu werden.

Auf der San Diego Comic Con gab Marvel seine nächsten Projekte bekannt. Unter anderem ist Thor 4 eines dieser Projekte. Thor 4: Love And Thunder an sich war keine große Überraschung, dass Natalie Portman wieder in die Rolle der Jane Foster schlüpft, allerdings schon. Marvel-Chef Kevin Feige äußerte sich kürzlich dazu, wieso Portman plötzlich wieder mit an Bord ist. So soll Thor 3 und 4-Regisseur Taika Waititi ein großer Fan der Thor-Comics sein. Ein wichtiger Teil der kommenden Handlung ist die Verwandlung von Jane Foster in die Nachfolgerin von Thor, Mighty Thor. In den Comics übernimmt sie sogar Thors Hammer Mjolnir. Dass eine Schauspielerin für Jane Foster gefunden werden musste, stand also fest. Laut Kevin Feige stand Marvel noch in Kontakt zu Natalie Portman und nach nur einem Meeting mit Regisseur Taika Waititi stand fest, dass Portman ins MCU zurück kehren werde.

Gute Nachrichten also für Thor-Fans. Bis Thor 4: Love And Thunder allerdings in die Kinos kommt, wird noch eine lange Zeit vergehen. So ist die Fortsetzung für den 28. Oktober 2021 geplant.

Natalie Portman über

Natalie Portman über
ihre Rolle in Thor

The Furies

The Furies
 VIDEO-TIPP

Paranza

Paranza
 VIDEO-TIPP

Monsieur Alain

Monsieur Alain
 VIDEO-TIPP

 

Kino-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Kinofilmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Thor 4: Mehr Details zur Marvel-Story: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 87%