VG Wort Zählpixel

Venom 2: Ganz neuer Bösewicht angekündigt

©  FILM.TV | News
 
20.10.2019 08:50
 
Anzeige

Auch wenn Fans sich noch fast ein ganzes Jahr für Venom 2 in Geduld üben müssen, wurden nun erste Details zur Handlung bekannt. Neben Hauptgegenspieler Carnage wurde nun eine weitere Schurkin angekündigt, die es Venom schwer machen wird.

In Venom 2 bekommen Eddie Brocks und Symbiont Venom starken Gegenwind. Der psychopathische Serienmörder Cletus Kassady, der gegen Ende des ersten Films bereits vorgestellt wurde, wird im zweiten Teil auch eine Verbindung mit einem Symbionten eingehen. Das daraus entstehende Wesen heißt Carnage und ist in den Comics der brutalste und blutrünstigsten Gegner Spider-Mans. Die Kombination aus psychopatischen Wirt und aggressiven Symbionten macht Carnage zu einem Gegner, der sogar Venom gefährlich wird. Dass Carnage der Gegner Venoms in dessen zweiten Solofilm wird, wurde vor Kurzem offiziell bestätigt.

Doch Carnage wird Venom nicht allein das Leben schwer machen. Er bekommt noch Hilfe von Shriek, einer weiblichen Superschurkin, die fliegen, Schallwellen schießen und die Gedanken anderen Menschen mit Hilfe deren schlimmsten Ängste kontrollieren kann. Shriek ist eine Drogenbaronin auf der Flucht, die ihre Kräfte nach einem Trauma entfesselte. In den Comics ist Shriek die Geliebte von Carnage. Derzeit wird nach einer Schauspielerin gesucht, die Shriek verkörpern könnte. Angeblich sucht Sony dafür nach einer Newcomerin und nicht nach einem Hollywood-Star.

Wer neben Tom Hardy, Michelle Williams und Woody Harrelson also noch neu zum Cast hinzustoßen wird, wird sich mit der Zeit zeigen. Bis Venom 2 im Kino startet, vergehen noch einige Monate. Die Fortsetzung soll am 2. Oktober 2020 in den amerikanischen Kinos anlaufen. Ein deutscher Kinostart ist zwar noch nicht bekannt, dürfte aber zeitnah am US-Start liegen.

Venom Trailer 3

Venom Trailer 3
FSK 12

Das Vorspiel

Das Vorspiel
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Venom 2: Ganz neuer Bösewicht angekündigt: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 86%