VG Wort Zählpixel

Amazon Prime Bundesliga heute: Diese Spiele seht ihr im Stream

 
 

Amazon hat sich über die Jahre zum größten Versandhandel der Welt hochgearbeitet. Nicht ohne Grund ist Gründer Jeff Bezos schon seit einigen Jahren der reichste Mann der Welt. Aber Amazon hat mehr zu bieten, als nur Pakete auszuliefern. Amazon Prime Video zeigt zukünftig Spiele der Bundesliga-Saison 2019/20, die sich Nutzer ansehen können.

Jeff Bezos wollte anfangs eigentlich nur Bücher verkaufen. Was zuerst auch funktionierte, entwickelte sich mit der Zeit zu einem gigantischen Konzern. Seit der Gründung in den 1990er-Jahren, ist Amazon heute der wichtigste Versandhandel weltweit. Außerdem bietet Amazon Prime Video seinen Nutzern heutzutage ein riesiges Angebot neuer Filme und Serien an. Laut Bezos, nutzen mehr als 150 Millionen Kunden den Amazon Prime-Dienst.

Neben brandneuen Serien und Filmen, bietet die Plattform auch die Spiele der Fußball-Bundesliga an. Einige Partien der Saison 2019/20 werden dabei gratis angeboten. Das erste Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und FC Schalke 04 lief bereits am 17. Juni. Frankfurt gewann das Spiel 2 zu 1 gegen seinen Widersacher. Die Partie fand in der Commerzbank Arena und natürlich noch vor leeren Zuschauerrängen statt.

Für alle Nutzer von Amazon Prime, werden auch die kommenden Spiele angeboten. Hierbei handelt es sich um die Relegationsspiele der ersten und zweiten Bundesliga, jeweils mit Hin- und Rückspiel. Die genaue Uhrzeit steht bisher noch nicht fest, dürfte aber sicherlich später noch hinzugefügt werden. In dieser Liste verraten wir euch aber, an welchen Tagen die Partien laufen sollen:

  • Donnerstag, 02.07.2020: Relegation der 1. Bundesliga (Hinspiel)
  • Montag, 06.07.2020: Relegation der 1. Bundesliga (Rückspiel)
  • Dienstag, 07.07.2020: Relegation der 2. Bundesliga (Hinspiel)
  • Samstag, 11.07.2020: Relegation der 2. Bundesliga (Rückspiel)
 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 88%