VG Wort Zählpixel

Freitag Der 13te: Stephen King hat eine Idee für die Fortsetzung

©  FILM.TV | News
 
21.06.2020 16:13
 

Kult-Autor Stephen King ist unter anderem für seinen einzigartigen Schreibstil bekannt. Dabei bringt King oft sehr wilde Konzepte in seinen Geschichten unter. Wie er kürzlich verriet, hat er eine ganz eigene Meinung davon, wie es mit Freitag Der 13.-Filmreihe weitergehen könnte. Welche Ideen King für das Slasher-Franchise hat, berichten wir euch hier.

Die beliebte Horror-Reihe Freitag Der 13. startete in 1980. Seitdem sind schon 12 Teile in den Kinos erschienen, einer blutiger als der andere. Das Franchise erzählt die Geschichte des psychopathischen Serienmörders Jason Voorhees. Als Kind ertrank Jason in dem Feriencamp Crystal Lake, nachdem einige andere Kinder ihn in den See getrieben haben. Jason überlebt aber und geht fortan mit einer Hockey-Maske auf Menschen-Jagd.

Stephen King scheint eine ganz eigene Vorstellung davon zu haben, wie es zukünftig mit der Reihe weitergehen könnte. Bisher haben wir kaum einen Film aus der Sicht von Jason persönlich gesehen. Wie King auf Twitter bekanntgab, würde er diese Version liebend gerne sehen. I Jason würde die neue Geschichte heißen, die King bisher aber kaum noch mit Einzelheiten ausgefüllt hat. Laut dem 72-Jährigen, könnte Blumhouse Productions die Adaption zum Leben erwecken.

Leider gäbe es mit Sicherheit Probleme damit, sich die Filmrechte für die Reihe zu sichern. Ob der Film also jemals das Licht der Welt erblicken wird, bleibt also noch unklar. Immerhin schienen Fans begeistert von der Idee zu sein und teilten ihre Zustimmung im Internet. King hat auch viele weitere Ideen für Film-Adaptionen seiner Werke. Dazu zählen unter anderem Brennen Muss Salem, The Boogeyman und Revival. Bisher hat sich Blumhouse Productions noch nicht zu dem möglichen Jason Vorhees-Film gemeldet. Welchen Stephen King-Roman würdet ihr gerne als Adaption im Kino sehen?

 
 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 92%