VG Wort Zählpixel

John Wick: Kommt das Crossover mit Atomic Blonde?

 
 

Sowohl die John Wick-Filme, als auch das Atomic Blonde-Franchise halten eine Menge Action für die Zuschauer bereit. Da ist es eigentlich kaum ein Wunder, dass man derzeit über ein Crossover nachdenkt. Tatsächlich hält einer der Stars die Idee für richtg gut und hat sich dafür augesprochen. Aber wie stehen die Chancen, dass die beiden Universen in Zukunft tatsächlich aufeinandertreffen?

Keanu Reeves hat ohne Frage eine Menge Erfahrung, wenn es um Action-Filme geht. In der Matrix-Trilogie schlägt er sich als Neo gegen mehrere Feinde durch. Ein vierter Teil ist mittlerweile auch schon auf dem Weg, in dem der 55-Jährige zu seiner Kult-Rolle zurückkehren wird. Reichlich blutig geht es auch in der John Wick-Reihe zur Sache, indem er sich als titelgebender Held durch ganze Horden von Feinden ballert. Nicht ohne Grund zählt Reeves bis heute zu einem der gefragtesten Actionhelden in ganz Hollywood.

Auch Charlize Theron konnte bisher in mehreren Blockbustern beweisen, dass sie nicht vor brutalen Rollen zurückschreckt. So spielte sie in dem Streifen Monster eine Serienmörderin und schlug sich als Furiosa durch die postapokalyptische Welt von Mad Max: Fury Road. Mit dem Actionfilm Atomic Blonde konnte sie viele Fans des Genres ebenfalls ganz schön beeindrucken, sodass eine Fortsetzung schon in Arbeit ist. Tatsächlich arbeiteten Theron und Reeves bisher schon in zwei Filmen Seite an Seite: In dem Thriller Im Auftrag Des Teufels und dem Romanzen-Drama Sweet November. Könnten sich die Wege der beiden in Zukunft in Form eines großen Action-Spektakels erneut kreuzen?

Theron scheint jedenfalls große Lust darauf zu haben. Wie unter anderem Cinema Blend berichtet, hält sie nämlich sehr viel von ihrem Schauspiel-Kollegen: "Keanu ist einer meiner Lieblingsmenschen in der ganzen, weiten Welt. Ich respektiere ihn, bewundere ihn und bin so dankbar, dass ich zwei Filme mit ihm machen durfte. Wir sind beide in einer neuen Phase unserer Karriere und so viel von Atomic Blonde wurde von John Wick beeinflusst. Könnten wir die beiden Charaktere also in einer sinnvollen Weise zusammenbringen, wäre ich voll dabei."

Eine erneute Zusammenarbeit der beiden Stars ist also nicht unwahrscheinlich, auch wenn es bisher noch keine konkreten Pläne gibt. Vorerst sehen wir Theron in einem brandneuen Actionfilm mit dem Titel The Old Guard. Dieser erschien am 10. Juli und kann im Netflix-Programm angeschaut werden. Den Trailer dazu findet ihr jetzt unten in unserem Videoplayer.


 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 93%