VG Wort Zählpixel

Phantastische Tierwesen 3: Corona versaut wahrscheinlich Kinostart

 
 

Noch mehr heißersehnte Blockbuster fallen dem Coronavirus zum Opfer: Eigentlich sollte die Produktion von Fantastische Tierwesen 3 schon am 16. März 2020 starten. Das verantwortliche Studio Warner Bros hat die Arbeiten an dem Film jetzt aber vorzeitig eingestellt. Obendrauf wir noch ein weiteres Projekt für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt.

Die Verzögerungen durch den Coronavirus breiten sich weiter aus. Die Startdaten von Großprojekten wie James Bond: No Time To Die und Mission: Impossible 7 wurden schon verlegt, um die Sicherheit von Kinogängern nicht zu gefährden. Auch Filme, die eigentlich mit der Produktion beginnen sollten, müssen in eine Zwangspause übergehen. Dazu zählen unter anderem der Netflix-Film Red Notice, die Marvel-Serie The Falcon And The Winter und seit Kurzem jetzt auch der Harry Potter-Ableger Fantastische Tierwesen 3. Kurz vor dem geplanten Start der Produktion, entschied sich Warner Bros gegen weitere Arbeiten an dem Blockbuster, wie unter anderem Variety berichtet.

Auch der Sportfilm King Richard mit Will Smith wird durch COVID-19 ausgebremst. Darin wird die Geschichte der Tennis-Legenden Venus (Saniyya Sidney) und Serena Williams (Demi Singleton) erzählt. Smith spielt dabei ihren Vater Richard Williams, der gleichzeitig auch als Coach für die beiden Sportlerinnen tätig war. Desweiteren sehen wir auch Liev Schreiber, Jon Bernthal und Dylan McDermott, während David Yates die Regie übernimmt.

Wann genau es mit den Dreharbeiten von Fantastische Tierwesen 3 und King Richard weitergehen soll, ist bisher noch unbekannt. Ob die beiden Streifen ihr Startdatum im Kino einhalten können, bleibt ebenfalls fraglich. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Oscar-Gewinner Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson positiv auf den Coronavirus getestet wurden. Der bisher noch unbetitelte Elvis Presley-Film, an dem die beiden zu dem Zeitpunkt in Australien arbeiteten, musste die Dreharbeiten ebenfalls einstellen. Es bleibt abzuwarten, welche Filme als Nächstes betroffen sein werden.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 88%