VG Wort Zählpixel
Darum wird "Knives Out 2" laut Star besser als Teil 1
©

Darum wird "Knives Out 2" laut Star besser als Teil 1

Bild von Fynn Sehne
Veröffentlicht

Der Kriminalfilm "Knives Out - Mord Ist Familiensache" erschien 2019 in den Kinos und konnte die Fans sofort überzeugen. Daniel Craig als Detektiv Benoit Blanc und die Intrigen der Familie Thrombey sorgten für ein spannendes Kino-Erlebnis. Der zweite Teil ist nun abgedreht und könnte laut einem der Hauptdarsteller noch besser werden, als der erste Film.

In "Knives Out" ermittelt der berühmte Detektiv Benoit Blanc bei einem Mordfall, der bei einem Familientreffen der Großfamilie Thromey passierte. Das Familienoberhaupt Harlan Thrombey wird am Morgen nach einer Feier tot aufgefunden und eines der Familienmitgliedern muss verantwortlich für den Tod sein. Als sich dann herausstellt, dass das junge Hausmädchen der Thrombeys das gesamte Vermögen des Toten erbt, ist das Drama perfekt und die Familie verdächtigt sie. In einem außergewöhnlichen Fall ermittelt Benoit Blanc, wer der wahre Mörder ist.

Knives Out 2: Guardians Of The Galaxy-Star dabei

Knives Out 2 mit Guardians Of The Galaxy-Star

In Knives Out 2 geht Daniel Craig als Detektiv Benoit Blanc wieder auf Verbrecherjagd. Jetzt wissen wir, dass auch ein beliebter Guardians Of The Galaxy-Star in der Fortsetzung mitspielt. Knives Out 2 mit Guardians Of The Galaxy-Star.

Auch wenn der erste Film sehr erfolgreich war, werden die meisten Stars aus dem ersten Teil nicht in der Fortsetzung dabei sein. Der Fall aus "Knives Out" ist geklärt und Benoit Blanc wird im zweiten Teil einen neuen Fall annehmen. Wenigstens Daniel Craig ist also wieder dabei. Des weiteren stoßen die Stars Kathryn Hahn, Janelle Monáe, Madelyn Cline und viele weitere hinzu. Auch mit dabei ist MCU-Star Dave Bautista, der im Vorfeld schon einiges über die Fortsetzung zu sagen hatte.

So sei er der Meinung, dass "Knives Out 2" noch besser als der Vorgänger werden könnte. Die Figuren seien dieses Mal noch besser geschrieben und die Charaktere seien bunter und lebendiger. Verkörpert durch seine begabten Kollegen seien dies die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiches Sequel.

Die Fortsetzung "Knives Out 2" wird dieses Mal nicht in die Kinos kommen. Tatsächlich kommt der Film von Rian Johnson direkt zu Netflix. Wann genau das der Fall sein wird, ist unklar. Die Dreharbeiten in Griechenland wurden kürzlich abgeschlossen und ein Start im Jahr 2022 ist somit realistisch.

AltersempfehlungAb 12
Gesprächswert86%

Ähnliche Artikel