VG Wort Zählpixel

Der Prinz aus Zamunda 2 bricht alle Streaming-Rekorde

 
 

Gefühlt werden Streamingrekorde eher bei Netflix aufgestellt. Dort laufen die aufsehenerregendsten Originals und abends wird zuerst Netflix aufgemacht, bevor man woanders nach Material für einen Couch-Marathon sucht. Zumindest war das bisher so. Amazon zeigt aber nun, wie leicht man den Thron erobern kann.

“Der Prinz aus Zamunda 2” hat nämlich eindrucksvoll vorgemacht: wenn man das verfilmt, was die Leute auch wirklich sehen wollen, dann explodieren die Abrufzahlen. Der Film mit Eddie Murphy hat nun wirklich alle bisher aufgestellten Streaming-Rekorde der letzten 12 Monate gebrochen. Niemand sonst konnte darin mehr Abrufe am ersten Wochenende verbuchen als der leicht verpeilte Prinz aus dem fernen Land Zamunda.

Ermittelt haben diese Zahlen die Marktforscher von Screen Engine/ASI, wie der Hollywood-Reporter vermeldet. Damit ist auch klar, dass “Der Prinz aus Zamunda 2” das neue Disney+ Highlight “Raya und der letzte Drache” hinter sich gelassen hat. Allerdings fallen für diesen Blockbuster auch derzeit noch € 21,99 extra an, wenn man ihn sich ansehen will. Eddie Murphys Prinz aus Zamunda kann man sich ohne Zusatzkosten mit einem gültigen Prime Video Abo ansehen.

Hier den Prinz aus Zamunda, Teil 2 bei Amazon sehen

Ein bisschen mit Vorsicht sind diese Aussagen übrigens zu genießen, denn zum einen weist der Rekord keine exakten Abrufzahlen aus, zum anderen starten nicht alle Filme gleichzeitig. “Wonder Woman 1984” gibt es beispielsweise derzeit hierzulande bei Sky als absolutes Highlight zu sehen, in den USA war der Film schon zu Weihnachten bei HBO Max im Streaming verfügbar.

Auf Platz 2 der Wochenend-Charts kommt übrigens direkt nach “Der Prinz aus Zamunda 2” der neueste Spongebob-Film, der über Paramount+ in den USA gesehen werden kann und den man Deutschland schon seit November bei Netflix bewunderen kann.

“Der Prinz aus Zamunda 2” dürfte also weltweit tatsächlich das Mega-Ereignis der letzten 12 Monate in Sachen Streaming sein, aber das auch, weil nur ein Teil aller Filme global zum selben Termin verfügbar sind. Auffällig ist trotzdem: Netflix kommt in der Hitliste gar nicht mit einem seiner Originals vor, dabei ist der Service mit 204 Millionen Abos weltweit führend. Amazon Prime Video folgt mit 150 Millionen auf Platz 2 und Disney+ hat gerade 100 Millionen zahlende Abonnenten gemeldet - ein beeindruckender Lauf nach nur 12 Monaten am Markt.

Der Prinz aus Zamunda 2

Der Prinz aus Zamunda 2

Comedy  Trailer

Im üppigen königlichen Land Zamunda begeben sich der frisch gekrönte König Akeem und sein treuer Vertrauter Semmi auf ein brandneues, urkomisches Abenteuer. Der Prinz aus Zamunda 2.

Der Prinz Aus Zamunda

Der Prinz Aus Zamunda

Comedy  Trailer

Prinz Akeem flieht auf der Suche nach der Traumfrau vom heimischen Zamunda in den New Yorker Stadtteil Queens. Mit seinem Vetter Semmi gibt er sich als armer Student aus und beginnt die Brautschau in Bars und Dicotheken. Der Prinz Aus Zamunda.

Raya und der letzte Drache

Raya und der letzte Drache

Family  Trailer

Vor langer Zeit lebten in Kumandra Menschen und Drachen in völliger Harmonie zusammen. Ein neuer Clip zeigt den leuchtenden Drachen aus Raya und der letzte Drache.

Spongebob: Eine Schwammtastische Rettung

Spongebob: Eine Schwammtastische Rettung

Family  Trailer

Neuer Kino-Start steht fest: Schnecke Gary ist plötzlich verschwunden. Mit seinem besten Kumpel Patrick macht er sich auf nach Atlantic City, einer versunkenen Stadt im Meer. der Trailer zu Spongebob: Eine Schwammtastische Rettung.

 

 
 

Der Prinz aus Zamunda 2 bricht alle Streaming-Rekorde: Ähnliche Artikel & Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 98%