VG Wort Zählpixel
Disney+ verrät die nächsten PIXAR-Highlights
©

Disney+ verrät die nächsten PIXAR-Highlights

Bild von Nils Zehnder
Veröffentlicht

Für Disney Plus-Kunden gibt es im September endlich wieder Nachschub an neuen Animationsfilmen von Pixar. Wir haben für euch schon, um welche Filme es sich handelt.

Zum Ende der Woche hat Disney Plus, anders als andere Streamingdienste, nicht etwa verraten, was im kommenden Monat August anläuft, sondern greift noch weiter in die Zukunft. So kündigte Disney Neuheiten für das sogenannte „SparkShorts“-Programm an, die uns im September auf Disney Plus erwarten werden.

Wie der Name schon andeutet, handelt es sich bei „SparkShorts“ nicht um die regulären Kinofilme wie „Luca", die uns Pixar sonst liefert. Stattdessen geht es bei dem Programm darum, dass Filmemacher innerhalb von sechs Monaten mit einem Team einen Animationskurzfilm erstellen müssen. Limitierungen scheint es dabei für die Filmschöpfenden laut Disney nicht zu geben. Zum Start des Programms bei Disney Plus werden im September zwei Filme und eine Dokumentation verfügbar sein.

Disney+ Abo über 15% günstiger - #Ad - News 2021
Anzeige

Disney+ Abo über 15% günstiger

Beliebig viele Filme & Serien downloaden für unterwegs. Familientaugliche Inhalte dank einfach bedienbarer Kindersicherung. Wachsende Sammlung von Titeln in 4K-Qualität und Dolby Atmos-Sound auf unterstützten Endgeräten. Gleichzeitiges Streamen auf bis zu vier Endgeräten. Disney+ Abo über 15% günstiger.

Bei der ersten Kurzgeschichte handelt es sich um „Fast Erwachsen“. Wie der Titel bereits verrät, handelt es sich bei dem Kurzfilm um die Unsicherheiten eines Heranwachsenden und dass eigentlich jeder nur so tut, als hätte er damit keine Probleme. Der von Regisseur Aphton Corbin inszenierte Animationsfilm ist ab dem 10. September 2021 bei Disney Plus verfügbar.

Der zweite der beiden hört auf den Namen „Nona“ und erzählt die Geschichte einer Großmutter, die eigentlich nur einen freien Tag mit ihrer Lieblingsshow „E.W.W. Smashdown Wrestling“ verbringen möchte. Als sie dann allerdings unerwartet auf ihre Enkelin Renee aufpassen muss, müssen beide gemeinsam einen Kompromiss finden. Verfügbar ist die Geschichte ab dem 17. September 2021.

Einen Blick hinter die Kulissen von „SparkShorts“ gibt es kurz danach ebenfalls bei Disney Plus. Mit der Dokumentation „A Spark Story“ will man Hintergründe zu den Regisseuren und deren Prozess im Erschaffen der Kurzfilme liefern. Die Doku ist dann ab dem 24. September im Abonnement von Disney Plus enthalten.

AltersempfehlungAb 6
Gesprächswert80%

Ähnliche Artikel