VG Wort Zählpixel

Fast And Furious 9 Kinostart wieder verschoben

 
 

Der nächste Teil der Fast And Furious-Reihe erreicht schon wieder nicht die Zielgerade: Das Kino-Startdatum musste jetzt ein weiteres Mal verlegt werden. Nicht nur Fast And Furious 9 ist betroffen, denn auch ein weiterer Blockbuster verspätet sich nun. Welche Details wir über die Situation erfahren haben, verraten wir euch hier.

Schon wieder wurde der neunte Film der Fast And Furious-Reihe verschoben. Eigentlich sollte der Blockbuster schon im April 2019 durchstarten. Dann wurde aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie die Handbremse gezogen. Bis kürzlich sollte der Film diesen April, dann diesen Mai erscheinen. Aber auch daraus wird jetzt nichts, denn jetzt hat man sich für ein neues Datum entschieden.

Zum Glück ist die Verschiebung dieses Mal nicht so groß, wie beim ersten Mal. Immerhin nur um einen Monat wird das Projekt nach hinten verlegt. Der neue Termin für Fast And Furious 9 steht jetzt für den 25. Juni 2021. Hierbei handelt es sich um den US-Termin, der deutsche Start dürfte dann am 24. Juni 2021 erfolgen. Zumindest sollte das der Fall sein, wenn man den Film nicht ein weiteres Mal auf Eis legen muss.

Verspätete Startdaten für Filme aufgrund der Corona-Pandemie sind mittlerweile wohl kaum noch eine sonderlich große Überraschung. Neben Fast And Furious 9, musste auch der Release von Minions: The Rise Of Gru neu ausgewählt werden. Der zweite Minions-Film erscheint nach derzeitigem Stand jetzt im Juli 2021. Schaut man sich den Trailer zu Fast And Furious 9 an, könnte sich die Wartezeit allerdings lohnen.

Neben Vin Diesel als Dom Toretto werden wir auch wieder einige bekannte Gesichter aus den Vorgängern wiedersehen. Zu den Neuzugängen zählt unter anderem Wrestling-Star John Cena. Die actionreiche Vorschau zeigen wir euch jetzt unten in unserem Videoplayer. Klickt dazu einfach um den Superbowl-Trailer zu starten.


 
 
 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 92%