VG Wort Zählpixel
Netflix-Film "Kate" startet bald - "John Wick"-Fans aufgepasst
©

Netflix-Film "Kate" startet bald - "John Wick"-Fans aufgepasst

Bild von Fynn Sehne
Veröffentlicht

In kürze startet ein neuer Film auf Netflix, der besonders die Fans der John Wick-Reihe abholen dürfte. Eine begabte Auftragskillerin hat nur 24 Stunden Zeit, um sich die Rache zu holen, die sie braucht.

Zuletzt war Mary Elizabeth Winstead in "Birds Of Prey" an der Seite von Margot Robbie zu sehen. Dieses Mal seht sie ganz alleine im Mittelpunkt und spielt im Netflix Original "Kate" eine Auftragskillerin, die bei einem Job vergiftet wird und erfährt, dass sie nur noch 24 Stunden zu leben hat. Chancen auf Heilung sind aussichtslos und so macht sie sich an die Arbeit, den letzten Tag ihres Lebens sinnvoll zu nutzen. Sie schwört auf Rache und macht Jagd auf diejenigen, die sie vergiftet haben.

John Wick Serie "The Continental“ wird wohl nur eine ultrakurze Mini-Serie - News 2021

John Wick Serie wird wohl ultrakurz

Die neue John Wick-Spin-Off-Serie „The Continental“ wird nicht nur die Anfänge des titelgebenden Hotels zeigen, sondern auch einen jungen Winston. John Wick Serie wird wohl ultrakurz.

Wer die "John Wick"-Film mag und sehen will wie sich eine Ein-Frau-Armee durch Horden von Gegnern schießt, wird demnächst seinen Spaß haben, wenn "Kate" bei Netflix startet. Produziert wurde der neue Film übrigens von 87North, dem Unternehmen von David Leitch und Chad Stahelski, die ja bekanntlich die Regisseure für den ersten (David Leitch) , beziehungsweise den zweiten und dritten Teil (Chad Stahelski) der John Wick-Reihe fungierten. Zwar sitz keiner der Action-Veteranen auf dem Regiestuhl, doch gewisse Ähnlichkeiten sind so leicht zu erklären, auch wenn die Story mehr an "Crank" erinnert.

Wer also Lust hat, Mary Elizabeth Winstead als totgeweihte Auftragskillerin Rache nehmen zu sehen, kann ab dem 20. September 2021 dass neue Netflix Original bei dem Streamingdienst ansehen. Nächstes Jahr startet dann wieder "John Wick" durch. Der vierte Teil der Reihe, der derzeit in Berlin, Paris und Tokio gedreht wird, soll am 27. Mai 2022 in die Kinos kommen. Außerdem wird derzeit an einer dreiteiligen Miniserie über Winstons Jugend und die Anfänge des Continentals gearbeitet.

AltersempfehlungAb 12
Gesprächswert86%