VG Wort Zählpixel

Starportrait

Woody Harrelson Biografie


Geburtstag: 23.07.1961

Geburtsort: Midland, Texas

Land: USA

TV-Rollen:
Mit der NBC-Sitcom \'Cheers\' machte Woody Harrelson zwischen 1983-1995 auf sich aufmerksam. In der Serie spielte er den Barkeeper Woody Boyd, für dessen Darstellung er eine Emmy-Nominierung erhielt. Für die Serie \'Frazier\' packte Woody Harrelson die Rolle erneut aus. 2001 durfte er eine Weile der neue Mann an der Seite von Grace, der weiblichen Hauptfigur in \'Will und Grace\', sein.

Kino-Rollen:
Woody Harrelson auf eine Rolle festzulegen gelingt nicht, im Laufe seiner Karriere hat sich der Schauspieler von vielen Seiten gezeigt und durchweg überzeugt. Nach Nebenrollen in \'American Wildcats\', \'L.A. Story\' und \'Doc Hollywood\' erhielt Woddy Harrelson seine erste große Hauptrolle in der Komödie \'Weiße Jungs Bringen\'s Nicht\'. Danach spielte er die Hauptrolle in \'Ein Unmoralisches Angebot\' neben Demi Moore und Robert Redford. Schließlich gelang ihm in der Rolle des durchgeknallten Killers Mickey Knox in Oliver Stones\' \'Natural Born Killers\' der endgültige Durchbruch. Es folgten \'Kingpin\' und \'The Sunchaser\'. Als Herausgeber des Hustler-Magazins bewies er in \'Larry Flint – Die Nackte Wahrheit\', dass er auch in ernsten Charakterrollen zu überzeugen weiß. So zählen zu Woody Harrelsons Kinoerfolgen auch Rollen in \'Wag The Dog\', \'No Country For Old Man\', \'EDtv\', \'Welcome To Sarajevo\' und \'Battle In Seattle\' sowie \'Freunde Mit Gewissen Vorzügen\'. In der Zombiekomödie \'Zombieland\' verkörperte er den schlitzohrigen Zombiejäger Tallahassee, als Charlie Frost warnte er in Roland Emmerich\'s \'2012\' vor dem Ende der Welt und stand in \'The Hunger Games – Die Tribute Von Panem\' als Trunkenbold Haymitch Katness Everdeen bei. In \'The Messenger – Die Letzte Nachricht\' spielte er neben Ben Foster einen traumatisierten US-Soldaten.

Privatleben:
Woodrow Tracy \'Woody\' Harrelson ist seit Dezember 2008 mit seiner ehemaligen Assistentin Laura Louie verheiratet, das Paar ist seit 20 Jahren liiert und hat drei Töchter. Woody Harrelson ist bekennender Veganer und setzt sich für die Rechte der Tiere ein.

Musik: Zusammen mit Ziggy Marley singt Woody Harrelson den 2011 veröffentlichten Song \'Wild And Free\'.

Theater: Woody Harrelson ist außerdem als Schauspieler und Regisseur am Theater tätig.


Autor: Jutta Ladwig

 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Woody Harrelson Biografie"