VG Wort Zählpixel

Scarlett Johansson dreht keine Filme aus Angst vor Pandemie

 
 

COVID-19 hält die Welt weiterhin fest im Griff: Viele Industrien sind weiterhin von der Pandemie betroffen. Verschiebungen von Startdaten für Filme und Dreharbeiten sind mittlerweile quasi schon zur Gewohnheit geworden. Marvel-Schauspielerin Scarlett Johansson möchte vorerst auch nicht wieder zurück an die Arbeit. Welche Gründe sie dafür anbringt, berichten wir euch hier.

Die Corona-Pandemie sorgt weltweit noch immer für reichlich Aufruhr. Viele Bereiche unseres alltäglichen Lebens sind nun schon seit mehr als einem Jahr von der Pandemie beeinflusst. Dazu zählt auch, dass der sonst so selbstverständliche Besuch im Kino wegfällt. Auch bei der Produktion von Filmen gibt es Probleme und Dreharbeiten können höchstens unter strengen Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden. Wie stressig die Auflagen für einige Schauspieler ist, berichtete jetzt Avengers-Star Scarlett Johansson.

Im Gespräch mit The Gentlewoman verriet die 36-Jährige: "Ich kann einfach nicht arbeiten. Ich glaube nicht, dass ich unter den derzeitig notwendigen Umständen bequem arbeiten könnte. Stattdessen möchte ich lieber warten, bis ich in einer Umgebung arbeiten kann, in der wir miteinander verbunden sind. Ich weiß, dass Menschen glücklich sind, einer Arbeit nachgehen zu können. Glücklicherweise habe ich diese Dringlichkeit nicht."

In Black Widow schlüpft Johansson in die Rolle der titelgebenden Heldin. Black Widow kennen wir bisher nur als eines der Mitglieder der Avengers. In ihrem Solofilm lernen wir stattdessen eine jüngere Version von ihr kennen. Vor den Avengers war sie nämlich unter ihrem Namen Natasha Romanoff als Spionin tätig. Zusammen mit Verbündeten wie Belova (Florence Pugh) und Red Guardian (David Harbour) wird sie sich gegen mehrere Bösewichte behaupten müssen. In unserem Videoplayer zeigen wir euch jetzt den offiziellen Trailer zu Black Widow. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten.

 

 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 88%