VG Wort Zählpixel

Sky Rojo Staffel 2: Ankündigungs-Trailer

 
 

Die spanische Dramaserie Sky Rojo wurde erst vor Kurzem bei Netflix veröffentlicht. Wer die acht Folgen bereits gestreamt hat, hat aber keinen Grund traurig zu sein. Denn die zweite Staffel lässt nicht lange auf sich warten. Ein erstes Ankündigungsvideo verrät Details.

In "Sky Rojo" fliehen die Prostituieren Coral, Wendy und Gina von ihrem Zuhälter, nachdem die diesen schwer verletzt haben. Doch der Ex-Boss der drei Frauen überlebt knapp und hetzt seine Schläger, die Brüder Christian und Moisés, auf die Geflüchteten. Es beginnt eine rasante Hetzjagd über die Insel Teneriffa. Als die drei Freundinnen auf der Flucht merken, dass es kein Entkommen gibt, schmieden sie einen Plan, nicht nur Christian und Moisés loszuwerden, sondern auch noch das Geld aus Romeos Tresor mitgehen zu lassen. Als gerade alles so aussah, als könnte es gut gehen, geht alles auf einmal schief. Die erste Staffel "Sky Rojo" endet in einem gigantischen Cliffhänger, der das Schicksal so ziemlicher aller Figuren offen lässt.

Zum Glück müssen wir uns nicht wie gewohnt über ein Jahr gedulden, bis eine Fortsetzung erscheint. Nachdem "Sky Rojo" erst seit wenigen Wochen verfügbar ist, wurden nun angekündigt, dass die zweite Staffel schon im Sommer 20021 erscheint. Ein kurzes Teaser-Video wurde von Netflix auf YouTube veröffentlicht und zeigt Romeo, Moisés und Christian, wie sie auf ein Fahndungsplakate der drei Frauen blicken.

Am Ende erfahren wir durch das Video nicht nur, dass es schon am 23. Juli 2021 weiter geht, sondern auch, dass wohl alle Figuren überleben werden. Was genau nach dem Ende der ersten Staffel passieren wird, dürfte trotzdem spannend zu erfahren sein. Bis wir endlich aufatmen können, müssen wir aber noch ein paar Monate warten.

 

 
 
 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 85%