VG Wort Zählpixel
"Transformers 7": Erste Bilder zeigen neuen Bumblebee und Optimus Prime

"Transformers 7": Erste Bilder zeigen neuen Bumblebee und Optimus Prime

Bild von Fynn Sehne
Veröffentlicht

Im Sommer 2022 erwartet uns mit "Transformers: Aufstieg Der Bestien" der siebte Film der Reihe. Erneut werden es Optimus Prime, Bumblebee und Co mit den bösen Decepticons aufnehmen. Erste Bilder zeigen sowohl die guten als auch die böse Roboter.

Das "Transformers"-Franchise hat seine besten Zeiten lange hinter sich. Besonders der fünfte Film der Reihe konnte an die Erfolge seiner Vorgänger nicht mehr anschließen. Doch auch wenn die Zeiten, in denen "Transformers"-Filme über eine Milliarde US-Dollar einspielten, vorbei sind, ist das Franchise nicht klein zu kriegen.

"Bumblebee 2" abgesagt - Anderer "Transformers"-Film kommt - News 2021

"Bumblebee 2" wird durch anderen Film ersetzt

Bisher wurde angenommen, dass gleich zwei Transformers-Filme in Planung seien. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei Bumblebee 2 und der Beast Wars-Verfilmung aber nur um einen Film. "Bumblebee 2" wird durch anderen Film ersetzt.

Das Spin-Off "Bumblebee" konnte dank stärkerem Fokus auf Handlung und etwas weniger Materialschlachten ein Erfolg werden. Besonders die deutlich geringeren Produktionskosten kamen "Bumblebee" zugute. Wie es scheint, will man mit dem nächsten Film der Reihe aber wieder alles geben.

Denn in "Transformers: Aufstieg Der Bestien" wird es wieder ordentlich zur Sache gehen. So werden die Autobots um Optimus Prime wieder vereint sein und es werden nicht nur Decepticons zusätzlich zu den bekannten Autobots auftreten. Eine ganze Reihe neuer Alien-Roboter wird in "Rise Of The Beasts" zu sehen sein.

So werden die Maximals, die Predacons und die Terrorcons eingeführt. Die drei neuen Fraktionen sind bereits aus Comics und der Serie "Beast Wars" bekannt und verwandeln sich nicht in Fahrzeuge. So können die Maximals Tiergestalt annehmen, die Predacons verwandeln sich hauptsächlich in Drachen und die Terrorcons sind infizierte Transformer, die von den Toten zurückgekehrt sind. Also eine Art Alien-Roboter-Zombie.

Auch wenn wir uns bis Sommer 2022 noch etwas gedulden müssen, präsentierte Regisseur Steve Caple Jr. nun erste Bilder der Fahrzeuge aus "Transformers: Aufstieg Der Bestien". Auf zwei Fotos sind die guten und die bösen Transformers in Autoform zu sehen. Neben Optimus Prime und Bumblebee scheinen uns einige neue Autobots zu erwarten. Auch der Decepticon-Anführer Scourge dürfte als schwarzer Truck deutlich zu erkennen sein. Die neuen Fraktionen sind leider noch nicht auf den Bilder zu sehen, was logisch ist, schließlich lassen sich Roboter-Tiere und -Drachen schwer fotografieren.

Die Bilder dürften das Warten auf den Kinostart zwar noch etwas schwerer aushaltbar machen, die Vorfreude dürfte allerdings auch etwas Gutes sein. Denn wie es scheint kommen besonders Fans der alten "Transformers"-Filme wieder auf ihre Kosten. Bei der Menge an Robotern, die Regisseur Caple Jr. auffährt, wird auch dieses Mal wieder einiges zu Bruch gehen. Kinostart ist der 23. Juni 2022.

AltersempfehlungAb 6
Gesprächswert87%

Ähnliche Artikel