VG Wort Zählpixel

American Gods Serie: Ab sofort bei Amazon Prime

©  FILM.TV | News
 
02.05.2017 18:44
 

Streamingdienst Amazon Prime startet ab sofort mit der Austrahlung der ersten Staffel von Amercian Gods. Die Mystery-Serie von Bryan Fuller kommt wöchentlich mit einer neuen Folge.

Zum überzeugenden Cast um Ricky Whittle, Emily Browning und Bruce Langley gesellen sich prominente Gäste wie Akte-X Star Gillian Anderson, Glee-Darstellerin Kristin Chenoweth und Peter Stormare von The Blacklist. Weitere Infos zur neuen Serie lest ihr unter dem Videoplayer.

American Gods Trailer

American Gods Trailer
Ricky Whittle, Emily Browning

 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der Facebook-Gruppe für Serien-Verrückte.

 
 

American Gods Serie: Ab sofort bei Amazon Prime: Mehr dazu

Anzeige

American Gods Serie: Ab sofort bei Amazon Prime: Weitere Infos

Anzeige

Kurz nachdem Shadow Moon (Ricky Whittle) aus dem Gefängnis entlassen wird, trifft er auf den geheimnisvollen Mr. Wednesday (Ian McShane). Eine schicksalhafte Begegnung, die sein ganzes Leben verändert. Verfolgt vom tragischen Tod seiner Frau Laura (Emily Browning) nimmt Shadow einen Job als Wednesdays Bodyguard an. Schnell findet er sich in einer verborgenen, magischen Welt wider, die er nicht versteht...

Ein Welt, in der die alten Götter an ihrer zunehmenden Bedeutungslosigkeit leiden, weil neue Götter wie Technologie und Medien immer weiter an Einfluss gewinnen. Mr. Wednesday versucht deshalb, die alten Gottheiten in dem Kampf zu vereinen, um den alten Ruhm wieder herzustellen. Shadow Moon hingegen fällt es auf dem Roadtrip quer durch Amerika schwer, diese neue Realität und seinen Platz in ihr zu akzeptieren.

Der hochkarätige Cast wird angeführt von Ricky Whittle („The 100“, „Austenland“) als Shadow Moon und Ian McShane („Deadwood”, „John Wick: Kapitel 2“) als Mr. Wednesday, Emily Browning („Legend“, „Sucker Punch“) als Laura Moon und Pablo Schreiber („Orange is the new black“) als Mad Sweeney.

Zum starken Ensemble der Nebendarsteller zählen außerdem Yetide Badaki („Aquarius“, „Masters of Sex“) als Bilquis, Bruce Langley („Deadly Waters“) als Technical Boy, Crispin Glover („Zurück in die Zukunft“, „Alice im Wunderland“) als Mr. World und Orlando Jones („Sleepy Hollow“) als Mr. Nancy.

In weiteren Rollen zu sehen sind Gillian Anderson („Akte X“, „Hannibal“, „The Fall“) als Media, Kristin Chenoweth („Glee“) als Easter, Jonathan Tucker („Kingdom“) als Low Key Lyesmith, Oscar®?-Preisträgerin Cloris Leachman („Die letzte Vorstellung“) als Zorya Vechernyaya, Peter Stormare („The Blacklist“) als Czernobog, Chris Obi („Ghost in the Shell“) als Anubis, Demore Barnes („12 Monkeys“) als Mr. Ibis, Corbin Bernsen („Psych“) als Vulcan und Mousa Kraish („Fast & Furious - Neues Modell. Originalteile“) als The Jinn.

Schauspieler:
Ricky Whittle, Emily Browning, Bruce Langley, Yetide Badaki, Pablo Schreiber

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 90% | mit Material von Studiocanal