VG Wort Zählpixel

Battle Of The Sexes: Exklusiver Clip zur Comedy

©  Twentieth Century Fox | Comedy
 
30.10.2017 17:10
 

Emma Stone und Steve Carell treten im Tennis gegeneinander an. Aber neben diesem historischen Event betrachtet Battle Of The Sexes das Privatleben der beiden gegensätzlichen Figuren. Zum Biopic zwischen gelebter Gleichberechtigung und unfreiwilligen Lastern zeigen wir euch exklusiv einen Ausschnitt, in dem Billie Jean King zum ersten Mal auf ihre spätere Vertraute Marilyn Barnett trifft. Weitere Infos zum Film lest ihr unter dem Videoplayer.

Battle Of The Sexes Clip

Battle Of The Sexes Clip
Exklusiver Clip

Pets 2

Pets 2
 VIDEO-TIPP

Die Erbinnen

Die Erbinnen
 VIDEO-TIPP

Deliler

Deliler
 VIDEO-TIPP

 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Battle Of The Sexes: Exklusiver Clip zur Comedy: Mehr dazu

Battle Of The Sexes: Exklusiver Clip zur Comedy: Infos & Links

Im Zuge der sexuellen Revolution und dem Aufschwung der Frauenbewegung wird 1973 in den USA der Schaukampf zwischen der weltweiten Nr. 1 des Frauentennis, Billie Jean King (Emma Stone), und dem Ex-Tennis Champion und notorischen Zocker Bobby Riggs (Steve Carell) als „Battle Of The Sexes“ angekündigt und mit 90 Millionen Zuschauern weltweit zum meist gesehenen Sportevent der Fernsehgeschichte.

Während sich die beiden Rivalen inmitten der medialen Hysterie auf das Match vorbereiten, müssen sie privat weit komplexere Kämpfe mit sich selbst ausfechten. King, eine äußerst zurückhaltende Person, ist nicht nur eine Verfechterin der Gleichberechtigung, sondern kämpft auch mit ihrer eigenen Sexualität, als sie für ihre Vertraute Marilyn Barnett (Andrea Riseborough) mehr als nur Freundschaft empfindet.

Und Briggs, einer der ersten Selfmade-Promis des Medienzeitalters, kämpft mit dem Dämon der Spielsucht, der sein Familienleben und die Beziehung zu seiner Ehefrau Priscilla gefährdet. Billie Jean King und Bobby Riggs lieferten zusammen ein kulturelles Spektakel, das weit über den Tennisplatz hinaus wirkte, und Diskussionen in Schlafzimmern und Vorstandsetagen entfachte, die noch bis heute nachhallen.

Schauspieler:
Emma Stone, Steve Carell, Andrea Riseborough, Sarah Silverman, Bill Pullman, Alan Cumming, Elisabeth Shue, Austin Stowell, Jessica McNamee, Natalie Morales, Fred Armisen, Martha MacIsaac, Mickey Sumner, Bridey Elliott, Eric Christian Olsen, Wallace Langham, James Mackay, Lewis Pullman, Mark Harelik, Tim Ransom, Frank Lui Geo, Chip Chinery, Cooper J. Friedman, Enuka Okuma, Agnes Olech, Bob Stephenson

Regie:
Jonathan Dayton, Valerie Faris

Produktion:
Danny Boyle, Robert Graf, Christian Colson

Drehbuch:
Simon Beaufoy

Filmmusik:
Galen Goodpaster, Mildred Iatrou, George Doering, Matt Dunkley, Chris Diebold, John Finklea, Ai-Ling Lee, Ai-Ling Lee, Nicholas Britell, Lisa Pinero, Ben Greaves, David V. Butler

Rollen:
Emma StoneBillie Jean King
Steve CarellBobby Riggs
Andrea RiseboroughMarilyn Barnett
Sarah SilvermanGladys Heldman
Alan CummingTed Tinling
Austin StowellLarry King
Jessica McNameeMargaret Court
Natalie MoralesRosie Casals
Martha MacIsaacJane 'Peaches' Bartkowicz
Mickey SumnerValerie Ziegenfuss
Bridey ElliottJulie Heldman
Eric Christian OlsenLornie Kuhle
Wallace LanghamHenry
James MackayBarry Court
Lewis PullmanLarry Riggs
Mark HarelikHank Greenberg
Tim RansomJerry Perenchio
Frank Lui GeoBobby Zealot
Chip ChineryRoone Arledge
Cooper J. FriedmanBobby Riggs Jr.
Enuka OkumaBonny
Agnes OlechDana
Bob StephensonBobby's Publicist

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 68%