VG Wort Zählpixel

Dark Phoenix: Es passieren schreckliche Dinge im finalen Trailer

©  FILM.TV | News
 
18.04.2019 08:26
 

Um die Wartezeit auf den epischen Höhepunkt der packendenden Filmreihe erträglicher zu gestalten, gibt es endlich den finalen Trailer mit frischen Szenen aus dem X-Men-Universum. Ihr seht ihn direkt unter diesem Text.


Über den Film: Das ist die Geschichte von einem der meist geliebten X-Men Charaktere, Jean Grey, und wie aus ihr die Ikone DARK PHOENIX wird. Während einer lebensbedrohlichen Rettungsmission im All wird Jean von einer kosmischen Kraft getroffen, die sie in die mächtigste aller Mutanten verwandelt. Im Kampf mit der zunehmend instabilen Kraft und ihren eigenen Dämonen gerät Jean außer Kontrolle, reißt die X-Men-Familie auseinander und droht, das Gefüge unseres Planeten zu zerstören. Dies ist der intensivste und emotionalste aller bisherigen X-Men-Filme. Er ist der Höhepunkt der letzten 20 Jahre, in dem die Mutantenfamilie, die wir kennen und lieben gelernt haben, nun ihrem verheerendsten Feind gegenübersteht – einer von ihnen.

Ab Donnerstag, 06. Juni 2019 nur im Kino. In 3D. Und hier kommt er also, der epische Trailer zum Finale.

Dark Phoenix Trailer final

Dark Phoenix Trailer final
X-Men

Angel Has Fallen

Angel Has Fallen
 VIDEO-TIPP

 

Superhelden-Alarm

Wir schicken dir alle neuen Superhelden-News - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Facebook-Gruppe für Superhelden-Verrückte.

 
 
Anzeige

Dark Phoenix: Es passieren schreckliche Dinge im finalen Trailer: Weitere Infos

Anzeige

Habt ihr diese X-Men Filme schon alle gesehen:

X-Men: Apocalypse: Der Motor für das Fortbestehen einer Art ist die Mutation, die unter bestimmten sich ändernden Umweltbedingungen sich von größtem Vorteil erweist. Noch sah sich immer der Mensch, der Homo sapiens, als die Krone der Schöpfung.

X-Men: Zukunft Ist Vergangenheit: In der Zukunft stehen die Mutanten kurz vor dem Aussterben, weil sie von Killer-Robotern gejagt und getötet werden: den Sentinels. Aufgrund der Bedrohung arbeiten die Gegner Magneto und Charles Xavier zusammen - ihr Plan sieht vor, den Terror durch die Sentinels gar nicht erst zuzulassen.

X-Men: Die Ausreißerin Rogue, die aufgrund ihrer wachsenden Mutantenkräfte, nämlich die Fähigkeit, durch Berührung die Persönlichkeiten, Erinnerungen und Kräfte anderer Menschen kurzzeitig zu absorbieren, von zu Hause weggelaufen ist, trifft bei ihrer Flucht in Kanada auf den Einzelgänger Logan, der geschärfte Sinne und die Fähigkeit besitzt, eigene Verletzungen in Sekunden zu heilen. Dazu ist sein Skelett vollständig mit einem schier unzerstörbarem Metall (Adamantium) überzogen und mit sechs ausfahrbaren Klauen bewaffnet; Logan kann sich aber nicht erinnern, wann und wo sein Skelett derart behandelt worden ist, noch hat er irgendeine Erinnerung an seine eigene Vergangenheit.

X-Men Origins: Wolverine: James Howlett verfügt über die seltene Gabe, sich in Wolverine verwandeln zu können. Er ist nicht der einzige, in dem übermenschliche Kräfte stecken.

X-Men - Der Kampf Geht Weiter: General Chasen lockt mit Hilfe der Alpha Fight Wolverine in die dunklen Wälder des Nordens, um hinter das Mysterium von dessen Adamantium-Knochen zu gelangen. Gerade noch rechtzeitig kann Wolverine entkommen, um Prof.

X-Men: Der Letzte Widerstand: Die Veröffentlichung eines "Heilmittels" für Mutanten schreckt die bisher friedlich mit den Menschen lebende Gesellschaft auf. Magneto nimmt das zum Anlaß einen Kriegszug gegen die Menschen zu führen, um endlich die Herrschaft zu erlangen.

X-Men: Erste Entscheidung: Der junge Professor Charles Xavier, in seinen Zwanzigern, mit üppiger Haarpracht und zu Beginn des Films noch nicht im Rollstuhl, studiert in Oxford und trifft auf den gleichaltrigen Erik Lensherr. Beide sind Mutanten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten.

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 90% | mit Material von Pure Online