Hidden: Neue Mystery-Serie startet bei TV NOW

©  FILM.TV | News
 
24.06.2019 12:40
 
Anzeige
Hidden - Die Serie bei TV NOW

In Stockholm verdingt sich der Student Jonas (August Wittgenstein) als Tagelöhner auf einer Baustelle. In einer tristen Arbeitersiedlung bewohnt er eine kleine Wohnung und arbeitet beharrlich darauf hin, sein Studium abzuschließen – für einen Neustart. Doch sein Leben nimmt eine dramatische Wendung, als er auf der Baustelle einen schweren Arbeitsunfall hat. Jonas stürzt in die Tiefe, im Krankenhaus wird er für tot erklärt. Doch er erwacht wieder. Seine Wunden heilen innerhalb kürzester Zeit und er ist stärker als je zuvor. Jonas flüchtet in Panik aus dem Krankenhaus.

Sein Leben steht Kopf, er ist auf der Flucht – vor sich, vor den Geschehnissen und vor einer Gestalt, die ihm gnadenlos nachstellt. Überraschende Hilfe findet Jonas bei einer Organisation, die sich um „Menschen wie ihn“ kümmern. Sie bewegen sich im Untergrund von Stockholm, angeführt von der taffen Eldh (Izabella Scorupco). Aber was und wer ist er? Und gibt es mehr Menschen wie ihn mit scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten? Und welche Rolle spielt die mysteriöse Eldh? Steht sie auf seiner Seite? Ist sie gut? Ist sie böse?

Im modernen Stockholm geschehen weitere, ungewöhnliche Dinge. Menschen sterben und verschwinden auf unerklärliche Weise. Geheime Zeichen und zwielichtige Gestalten lassen Böses erahnen. Und über allem schwebt ein dunkles Geheimnis…

Hintergrund: Er ist das charismatische Gesicht der neuen, packenden Mysteryserie „Hidden“, die TVNOW ab dem 1. Juli zeigt: der deutsch-schwedische Schauspieler August Wittgenstein („Das Boot“, „Ku’damm 59“, „Illuminati“, „Jenny – Echt gerecht!“). Wittgenstein entstammt dem Adelsgeschlecht der Familie Sayn-Wittgenstein, wurde geboren als August Fredrik zu Sayn Wittgenstein Berleburg und wuchs zweisprachig auf. Seine Eltern sind Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg und die Schwedin Yvonne, geborene Gräfin Wachtmeister af Johannishus. Wittgenstein löste sich bereits früh von seinem Elternhaus und verfolgte seine Schauspielausbildung, die er in Amerika an der „American Academy of Dramatic Arts“ in New York City abschloss. Bis heute spielte er bereits an der Seite von Tom Hanks in dem Kinoblockbuster „Illuminati“ sowie an der Seite von Hollywood-Beauty Robin Wright in „The Congress“. Den deutschen Zuschauern ist er insbesondere durch seine Rollen in „Das Boot“, „Ku’damm 59“, „Jenny – Echt gerecht“ und „Ein Lächeln nachts um vier“ bekannt. In der schwedischen Serie „Hidden“ verkörpert er den Tagelöhner und Studenten Jonas.

An seiner Seite sorgt zudem Ex-Bond-Girl Izabella Scorupco für einen Hingucker. Die erfolgreiche Schauspielerin verdrehte schon Hollywood-Star Pierce Brosnan im Blockbuster „James Bond – GoldenEye“ gehörig den Kopf. Den Zuschauern ist das ehemalige Model auch durch das starbesetzte Fantasy-Abenteuer „Reign of Fire“ bekannt, in dem sie zusammen mit Christian Bale, Gerard Butler und Matthew McConaughey vor der Kamera stand. Mit Chris O’Donnell überzeugte Izabella Scorupco außerdem in dem Action-Drama „Vertical Limit“. In der schwedischen Serie „Hidden“ verkörpert Izabella die mysteriöse Eldh.

„Hidden“ ist eine achtteilige, schwedische Mysteryserie, die auf dem Buch „Förstfödd“ von Filip Alexanderson basiert.

 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der Facebook-Gruppe für Serien-Verrückte.

 
 
 
Autor: Pressemeldung | Gesprächswert: 90% | mit Material von TV NOW