VG Wort Zählpixel

Die Eiskönigin 2: Heimkino-Start hat ein Datum

Länge: 104 Min | ©  FILM.TV | News
 
30.01.2020 09:07
 

Ihr größtes Abenteuer führt die Helden aus Arendelle über die Grenzen ihres Königreichs hinaus, dorthin wo noch niemand war – und direkt auf die heimischen Bildschirme! DIE EISKÖNIGIN 2, der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten, der jüngst für den Oscar© in der Kategorie „Bester Song“ nominiert wurde, ist ab dem 20. März als Download und ab dem 26. März als DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D Deluxe Set im Handel erhältlich.

Zuschauer können sich zusammen mit den Schwestern Elsa und Anna, sowie Kristoff, Sven und Olaf endlich in ein neues Abenteuer stürzen, das mit einer ganzen Ladung Bonusmaterial erscheinen wird: Sowohl beim Kauf der Blu-ray-Versionen als auch bei vielen digitalen Anbietern, können sich Fans auf spannende Extras freuen. Vier exklusive Features wird es zudem für alle Apple TV-Nutzer geben. Den Trailer zeigen wir euch unter diesem Text.

Als Regisseure der zugleich humorvollen und emotional-packenden Fortsetzung zeichnen Jennifer Lee und Chris Buck verantwortlich, die für ihre Arbeit an „Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren“ bereits mit dem Oscar© ausgezeichnet wurden. Mit dem energiegeladenen Stück „Wo noch niemand war“ (im Original: „Into the Unknown“) hat das Songwriter-Duo Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez erneut einen echten Coup gelandet, der die Herzen des Publikums eroberte und bald auch im Heimkino erklingt. Im englischen Original leiht der aus dem ersten Teil bekannte Cast, bestehend aus Idina Menzel („Der schwarze Diamant“), Kristen Bell („The Good Place“), Jonathan Groff („Mindhunter“) und Josh Gad („Die Schöne und das Biest“), Elsa, Anna, Kristoff und Olaf seine Stimme, während in der deutschen Version Comedian Hape Kerkeling als Schneemann zu hören ist.

Das umfangreiche Bonusmaterial hält von einem Mitsing-Modus, über eine Liederauswahl und Pannen vom Dreh, bis hin zu zusätzlichen Szenen und Liedern, alles bereit, was sich das Fan-Herz wünscht! Außerdem beinhalten die Extras vier Featurettes, die neben Trivia und Easter Eggs auch die Entstehung der Elementargeister und den fulminanten Soundtrack beleuchten. Abgerundet wird dieser exklusive Blick hinter die Kulissen von „Die Eiskönigin 2“ durch den Oscar®-nominierten Song „Into the Unknown“, den sich Zuschauer in 29 Sprachen anhören können sowie durch zwei Musikvideos von Weezer und Panic! At The Disco. Das Bonusmaterial im Detail:

  • Mitsing-Modus
  • Pannen vom Dreh
  • Featurettes: „Wusstest du schon?“, „Die Geister in ‚Die Eiskönigin 2‘“, „Ein Soundtrack mit Folgen“, „Tests für Gale“
  • Zusätzliche Szenen und Lieder
  • „Into the Unknown“ in 29 Sprachen
  • Musikvideos: Weezer: „Lost in the Woods”, Panic! At The Disco: „Into the Unknown“
  • Sämtliche Bonusfeatures sind sowohl auf den Blu-ray-Versionen als auch bei den digitalen Anbietern Apple TV, Amazon Video, Google Play, Microsoft Movies & TV, Playstation Video, Chili TV sowie videociety verfügbar.

Die Eiskönigin 2 Cover

Exklusiver Bonus bei Apple TV: Apple-TV-Nutzer kommen außerdem in den Genuss exklusiver Features: Im Clip „Galerien“ können Zuschauer einen Blick auf den Kreativprozess werfen, der hinter Kostümen und Character Art steckt. Außerdem gibt es eine Auswahl an Fotos von der Hollywood-Premiere des Films. Ihr Wissen können Fans bei den „Trivia Szenen“ testen, die 20 knifflige Fragen bereithalten. Zusätzlich ist das exklusive Feature „Lopez & Lopez“ sowie das zusätzliche Lied „Ich, einfach umschmelzbar“, gesungen von Olaf, verfügbar.

Es gibt noch weitere gute Nachrichten: Die „Eiskönigin 2“ erscheint auch im Blu-ray 3D Deluxe Set! Das Set besteht aus einer 2D und 3D Blu-ray und enthält sechs exklusive Postkarten mit zauberhaften Motiven aus dem Film. Außerdem kommt das neue Abenteuer am 26. März zusammen mit dem kultigen ersten Teil als Doppelpack in den Handel. Das Bundle, bestehend aus „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ und „Die Eiskönigin 2“, wird sowohl auf DVD, Blu-ray als auch bei ausgewählten digitalen Anbietern verfügbar sein.

 
 

Die Story zu Die Eiskönigin 2: Heimkino-Start hat ein Datum:
Nach dem preisgekrönten ersten Teil und dem weltweiten Hype, den er ausgelöst hat, wird nun die Geschichte von Anna und Elsa in DIE EISKÖNIGIN 2 endlich fortgesetzt. Gemeinsam mit Kristoff, Olaf und Sven machen sich die beiden Schwestern auf die gefährliche Reise in den Verzauberten Wald, um die Wahrheit über die Vergangenheit herauszufinden und Arendelle vor dem Untergang zu bewahren.

Schauspieler:
Kristen Bell, Idina Menzel, Jonathan Groff, Josh Gad, Sterling K. Brown, Evan Rachel Wood, Ciarán Hinds, Jason Ritter, Rachel Matthews, Alfred Molina, Jeremy Sisto, Martha Plimpton, Alan Tudyk, Santino Fontana, Jessica DiCicco, Scott Menville, Fred Tatasciore, Kari Wahlgren, Phil LaMarr, Antonio Raul Corbo, Aurora Aksnes

Regie:
Chris Buck, Jennifer Lee

Produktion:
Byron Howard, Jennifer Lee

Drehbuch:
Chris Buck, Allison Schroeder, Jennifer Lee, Jennifer Lee, Jennifer Lee, Robert Lopez, Kristen Anderson-Lopez, Marc Smith

Filmmusik:
Christophe Beck, Robert Lopez, Robert Lopez, Kristen Anderson-Lopez, Kristen Anderson-Lopez


Rollen:
Kristen BellAnna (voice)
Idina MenzelElsa (voice)
Jonathan GroffKristoff (voice)
Josh GadOlaf (voice)
Sterling K. BrownLieutenant Mattias (voice)
Evan Rachel WoodQueen Iduna (voice)
Ciarán HindsPabbie (voice)
Jason RitterRyder (voice)
Rachel MatthewsHoneymaren (voice)
Alfred MolinaKing Agnarr (voice)
Jeremy SistoKing Runeard (voice)
Martha PlimptonYelena (voice)
Alan TudykGuard / Northuldra Leader / Arendellian Soldiers / Duke of Weselton (voice)
Santino FontanaHans (voice)
Jessica DiCiccoAdditional Voice (voice)
Scott MenvilleAdditional Voice (voice)
Fred TatascioreAdditional Voice (voice)
Kari WahlgrenAdditional Voice (voice)
Phil LaMarrAdditional Voice (voice)
Antonio Raul CorboAdditional Voice (voice)
Aurora AksnesThe Voice / Young Iduna (voice)
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 97% | mit Material von Disney