VG Wort Zählpixel

Dark: Wer ist Adam?

 
 

Adam ist in Dark der Bösewicht der zweiten Staffel. Er lebt im Jahr 1921 und ist im Gesicht von Narben übersät, die durch seine unzähligen Zeitreisen und die damit verbundene radioaktive Bestrahlung entstanden sind. Wir erzählen euch mehr über Adam und seine Pläne mit Sic Mundus.

Nicht nur Adams Gesicht ist durch die vielen Zeitreisen völlig vernarbt, auch sein Inneres ist sehr beschädigt, denn er zeigt weder Empathie noch andere Gefühle. Als Anführer der Geheimorganisation Sic Mundus versucht er einzig und allein seinen Plan zu verfolgen, eine Welt zu erschaffen in der es weder Zeit noch Gott gibt. Neben der Zeit ist Claudia Tiedemann seine größte Feindin. Für ihn ist alles wie ein großes Spiel, in welchem er seine Mitmenschen einsetzt und diese manipuliert.

Er wurde jedoch nicht als der Adam geboren, den wir jetzt kennen. Tatsächlich ist er nämlich nur eine gealterte Version von Jonas Kahnwald. Als dieser das erste Mal vor Adam steht, kann er es überhaupt nicht fassen so ein hinterhältiger und gefühlloser Mensch geworden zu sein. Vermutlich hat er sich namentlich, im Hinblick eine neue Welt erschaffen zu wollen, von Adam und Eva inspirieren lassen.

Ein Beispiel dafür, wie Adam seine Mitmenschen benutzt und manipuliert, ist beispielsweise der Selbstmord von Michael Kahnwald. Adam lässt Jonas glauben, dass der Zyklus verhindert werden kann, wenn er seinen Vater vom Suizid abhält. Stattdessen bringt eben diese Tat Michael erst dazu, sich umzubringen.

Doch auch seine vermeintlichen Helfer können vor Adam nicht zurückschrecken. So verspricht dieser Noah, seinem wichtigsten Handlanger, seine Familie zu retten. In diesem Glauben besorgt Noah sogar die ausgerissenen Seiten des ledernen Notizbuches bei Claudia. Erst danach bemerkt er, dass er alles nur dafür tut, dass die Apokalypse ausgelöst werden kann. Schließlich bringt ihn seine Schwester Agnes unter der Erlaubnis von Adam um.

Damit Adams Plan der zeit befreiten Welt überhaupt erst möglich wird, müssen die Sachen in Winden ebenso geschehen, wie sie bereits passiert sind. Dazu zählen unter anderem Mikkel Nielsens Verschwinden, Michael Kahnwalds Suizid und der Ausbruch der Apokalypse. Außerdem muss er Jonas einen großen Schmerz verspüren lassen, damit dieser dadurch vermutlich zu Adam wird, weswegen er Martha in Jonas Händen erschießt. Zusätzlich benötigt er für seinen Plan die schwarze Materie, aus der bereits die Zeitmaschine in 2052 und die Zeitmaschine in den Räumen von Sic Mundus bestehen.

Mit dem Tod von Martha wechselt Adam sein Hauptquartier, er leitet die Operationen nun aus dem Jahr 2053. Auch seine Helfer Magnus, Franziska, Silja, Agnes, Charlotte und Elisabeth kommen mit und reisen von dort in die verschiedenen Zeiten. Sie sorgen dafür, dass der Lauf der Dinge sich nicht verändert. Adam kann außerdem die Martha aus Evas Welt als Verbündete für sich gewinnen.

Später nimmt Adam die Martha aus Evas Welt gefangen. Er weiß, dass sie schwanger mit dem Ursprung ist und möchte sie daher töten, damit auch der Ursprung niemals geboren werden kann. Er fesselt Martha und leitet die Energie der Apokalypsen beider Welten auf sie, womit sie getötet wird. Adam denkt, dass er den Knoten damit gelöst hat und seine Existenz damit nun auch beendet ist. Doch er muss feststellen, dass er falsch liegt, da er immer noch lebt.

Claudia taucht auf und erklärt Adam, dass wegen der Quantenverschränkung sein Plan nicht aufgegangen ist. Eva konnte so dafür sorgen, dass es noch eine zweite schwangere Martha gibt, die somit den Ursprung trotzdem gebären wird. Claudia erzählt aber auch, dass man die Dinge in der Ursprungswelt verändern kann, da dort alles seinen Anfang genommen hat. 

Mit seinem neuen Wissen reist Adam zurück ins Jahr 2020, wo er wiederum Jonas über der Leiche von Martha hocken sieht. Er rettet Jonas vor der Apokalypse und nimmt ihm mit. Außerdem erzählt er, dass er ihm nun alles erklären kann. Adam reist mit Jonas ins Jahr 2019 von Evas Welt und erklärt ihm, dass er mit Martha in die Ursprungswelt reisen muss, um das Ereignis zu verhindern, welches den Uhrmacher dazu gebracht hat, eine Zeitmaschine zu bauen. Diese ist für die Entstehung von Adams und Evas Welt verantwortlich. Es sei die einzige Chance, alles für immer zu beenden.

Nachdem Adam Jonas und Martha in die Ursprungswelt geschickt hat, sucht er Eva auf. Diese erwartet ihn bereits im Glauben, dass sie von ihm erschossen wird. Doch durch eine Quantenverschränkung hat Adam die Patronen aus seiner Pistole entfernt. Er nimmt ihre Hand und zusammen erleben sie, wie langsam alles zu Ende geht.

 

 
 

Empfehlungen für dich

Trailer zu Cobra Kai Staffel 3 - Start-Termin auf Netflix steht Start-Termin steht fest

Trailer zu Cobra Kai Staffel 3

Die Baywatch-Stars früher und heute Einige sehen jetzt ganz anders aus

Die Baywatch-Stars früher und heute

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Dexter: Staffel 9 kommt mit neuen Folgenn Der freundliche Serienkiller ist zurück

Dexter: Staffel 9 kommt mit neuen Folgen

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

Die dümmste Frau der Welt - Das ist doch nur gespielt, oder? Das kann sie unmöglich ernst meinen

VIDEO: Die dümmste Frau der Welt?

VIDEO: Diese 5 Stars standen komplett nackt vor der Kamera Und dabei hatten sie das gar nicht nötig

VIDEO: Diese 5 Stars standen komplett nackt vor der Kamera

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 90%