VG Wort Zählpixel

Starportrait

Nicolas Cage Biografie


Geburtstag: 07.01.1964

Geburtsort: Long Beach, Kalifornien

Land: USA

Kino-Rollen:
Seit seinem 15. Lebensjahr nahm Nicolas Cage professionellen Schauspielunterricht. In seinem Fall eine gelungene Investition, denn der Schauspieler gehört derzeit zur Riege der ganz Großen in Hollywood. Sein Portfolio reicht von Komödien zu Action-Streifen bis hin zum Abenteuerfilm. 1982 begann Nicolas Cages Karriere in der Komödie \'Ich Glaub, Ich Steh Im Wald\', was ihm eine Rolle in \'Rumble Fish\' einbrachte. Der endgültige Durchbruch gelang ihm mit \'Mondsüchtig\' und David Lynchs Drama \'Wild At Heart – Die Geschichte Von Sailor Und Lula\'. Nicolas Cage gelang es, sich in Hollywood zu etablieren und zeigte seine Vielseitigkeit. 1995 schlüpfte er in die Rolle des alkoholkranken Drehbuchautors Ben Sanderson, der sich in Las Vegas zu Tode trinken will. Für \'Leaving Las Vegas\' erhielt Nicolas Cage einen Golden Globe und den Oscar als bester Hauptdarsteller. Danach war Nicolas Cage in verschiedenen Rollen zu sehen, seine Filme wechselten sich mit Action, Komödie, Fantasy oder Abenteuer ab, darunter \'The Rock – Fels Der Entscheidung\' mit Sean Connery, \'Face Off – Im Körper Des Feindes\', in dem sich Nicolas Cage ein Katz und Maus-Spiel mit John Travolta liefert oder das Drama \'Stadt Der Engel\', in dem er einen Engel spielt, der wegen seiner Liebe zu einer Ärztin, gespielt von Meg Ryan, seine irdische Existenz aufgibt. Zu Nicolas Cages aktuelle Filmen gehören die beiden Comicverfilmungen \'Ghost Rider\' und \'Ghost Rider: Spirit Of Vengeance\', \'Kick-Ass\' und \'Drive Angry 3D\'. In der Abenteuerreihe \'National Treasure\' war Diane Kruger seine Filmpartnerin, January Jones stand gemeinsam mit ihm für \'Pakt Der Rache\' vor der Kamera. Für seine schauspielerische Leistung wurde Nicolas Cage mit diversen Filmpreisen geehrt, seit 1998 hat er einen eigenen Stern auf dem Walk of Fame.

Deutsche Synchronstimme: Martin Kessler, Rolf Zacher, Ronald Nitschke, Michael Christian


Autor: Jutta Ladwig

 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: