VG Wort Zählpixel

Prince Charming: Erst knutschen, dann kotzen

 
 

Bei TVNOW könnt ihr euch die erste Gay-Dating-Show ansehen. "Prince Charming" heißt sie und man erklärt sie am schnellsten, indem man sagt: "Ist wie der Bachelor, nur halt gay."

Gay-Bachelor Nicolas Puschmann hatte in der Show ein Einzeldate mit Aaron. Der war ganz aufgeregt, denn immer wird er damit aufgezogen, dass er ungewachst ist. Also vermutet er zunächst, dass es wohl in ein Waxing-Studio gehen wird. Tut es nicht. Es wird noch peinlicher. Und unter uns: das will schon was heissen.

Stattdessen geht es nämlich zum "A-Steaming". Ein neuer Trend aus Hollywood, der aber schon vor Urzeiten in Asien praktiziert wurde. Das "A" im Namen steht für den hinteren, unteren Teil des Körpers der mit diesem Buchstaben beginnt. Dampf soll darüber in den Körper eindringen und ihn reinigen, gleichzeitig aber auch die Libido anregen.

Als ob das alleine nicht schon schräg genug wäre, folgt auf die Bedampfung zunächst ein Kuss der beiden Jungs. Der sieht zumindest sehr innig aus, aber dann kommt es ganz plötzlich doch total anders. Kurz darauf nämlich spielt Nicolas Magen total verrückt. Das Date scheint plötzlich Brechreiz zu verursachen. Aaron fragt sich natürlich direkt, ob er wirklich ein derart schlechter Küsser sein soll? Nicolas jedenfalls ist erst einmal auf dem Klo verschwunden und kümmert sich um seinen rebellierenden Magen.

Schaut euch das ganze, romantische Drama hier im Video an. A-Steam Behandlung und Brechgeräusche inklusive.

 

 
 

"Prince Charming" ist ein TVNOW-Original, deshalb sind alle Folgen exklusiv bei TVNOW abrufbar. Folge 6 ist seit dem 04. Dezember 2019 online verfügbar, jede Woche Mittwoch wird eine weitere Episode zum Streamen bereitgestellt.

Wenn ihr euch die ganze Serie ansehen wollt, dann klickt hier und ihr kommt direkt zu TVNOW und könnt losstreamen.

Links:
- Offizielle Website

Empfehlungen für dich

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die verboten wurden

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 86%