VG Wort Zählpixel

Experiment: Eine Woche ohne Schlaf

 
 

Schlafmangel kennt sicherlich jeder: Ihr seid zu spät ins Bett gekommen oder konntet nicht schlafen und jetzt seid ihr den ganzen Tag hundemüde. Nichts Dramatisches, das verträgt unser Körper ohne Probleme. Doch was, wenn wir eine Nacht gar nicht schlafen? Oder zwei Nächte, wohlmöglich sogar eine ganze Woche?

Wer schon einmal eine Nacht ohne Schlaf durchgemacht hat, kennt das: Der eigene Körper fühlt sich völlig anders an als normal. Bereits eine Nacht ohne Schlaf reicht, um Körper und Geist durcheinander zu bringen. Unsere Laune schwankt stark, und eine rote Ampel kann uns völlig aus der Fassung bringen. Doch auch 12 Stunden nach einer durchwachten Nacht können wir bei der Arbeit immer noch funktionieren, vorausgesetzt, wir müssen nicht rasch reagieren oder Entscheidungen treffen. Denn das fällt uns nun immer schwerer. Nicht nur für einen Formel-1-Fahrer wäre es daher keine gute Idee, ohne Schlaf zur Arbeit zu gehen. Erfahrt, was bei Schlaflosigkeit genau passiert, und schaut in unserem Player unterhalb des Textes das äußerst interessante Video an.

Normalerweise würde man sich spätestens am Abend nach einer durchwachten Nacht ins Bett legen. Im Schlaf regeneriert sich der gesamte Körper mit all seinen Systemen. Wenn dies wegen Schlafmangel nicht möglich ist, fährt der Körper sich nach und nach zum Schutz selbst herunter. Er stellt keine Energie mehr für den Stoffwechsel und die Muskeln bereit und wir werden extrem müde. Die sechs Schritte der Schlaflosigkeit und was da genau passiert, könnt ihr in dem Video unterhalb des Textes sehen.

Nicht zufällig wird Schlafentzug als Foltermethode eingesetzt. Denn natürlich blieb auch den Folterknechten nicht verborgen, was für schlimme Folgen andauernder Schlafmangel hat. Wusstet ihr, dass ihr schon nach drei Tagen Schlafentzug in Lebensgefahr schwebt? Eine Ohnmacht oder ein Herzinfarkt droht. Aber lasst euch davon nicht abhalten, ruhig einmal eine Nacht durchzumachen. Wenn ihr am nächsten Tag dann müde werdet, denkt an das Video hier unten und schlaft euch erstmal wieder richtig aus!

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 99%