VG Wort Zählpixel

DC FanDome: Virtuelle Superhelden-Welt mit Ankündigungen und Überraschungen

©  FILM.TV | News
 
16.06.2020 15:26
 

Dieses Event sollten sich DC-Fans schon mal dick in den Kalender eintragen und ihr Cosplay-Kostüm aufbügeln: Am Samstag, 22. August 2020, pünktlich um 19 Uhr, startet der DC FanDome – eine virtuelle Erlebniswelt für DC-Fans zu der keine Eintrittskarte benötigt wird.

Im DC FanDome kommen endlich all die beliebten Superhelden und -schurken zusammen und feiern dessen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des DC Universum. Das weltweite Event, das 24 Stunden lang unter DCFanDome.com zugänglich ist, lässt die Fans in ein spannendes Multiversum mit neuen Ankündigungen rund um WB Games, Film- und TV-Produktionen sowie Comics eintauchen.

Außerdem haben die Fans die Gelegenheit, Neuigkeiten direkt von den Darstellern und Schöpfern ihrer Lieblingsfilme und -serien zu erfahren, darunter Aquaman, The Batman, Batwoman, Black Adam, Black Lightning, DC Super Hero Girls, DC’s Legends of Tomorrow, DC’s Stargirl, Doom Patrol, The Flash, Harley Quinn, der Snyder-Cut von Justice League, Lucifer, Pennyworth, SHAZAM!, The Suicide Squad, Supergirl, Superman & Lois, Teen Titans GO!, Titans, Watchmen, Young Justice: Outsiders sowie Wonder Woman 1984. Letzterer startet im Herbst weltweit in den Kinos.

DC Fandome Karte

Der DC FanDome ist der Ort, an dem Fans mit Spannung erwartete Ankündigungen und die neuesten Nachrichten erfahren, exklusives Filmmaterial zu sehen bekommen und in Themenwelten eintauchen können, die für jeden Geschmack etwas bieten – für Film- und Serien-Superfans ebenso wie für Gamer, Comicleser, Familien und Kinder. Mit speziellen Präsentationen, die Fans in jeder Zeitzone auf der ganzen Welt verfolgen können, haben sie die Möglichkeit, ihre ganz eigene unvergessliche Erfahrung zu machen. Bei der virtuellen Convention erhalten Fans aus aller Welt zudem Zugang zu lokalisierten Veranstaltungen in ihrer jeweiligen Landessprache. Das bedeutet: Ganz gleich, wo die Fans leben, welcher Altersgruppe sie angehören oder wo ihre speziellen Vorlieben liegen – es ist für jeden etwas dabei.

„Fans gibt es viele – aber DC-Fan zu sein, ist noch einmal etwas ganz Besonderes“, sagt Ann Sarnoff, Chair and Chief Executive Officer, Warner Bros. „Seit über 85 Jahren verfolgt die Welt die inspirierenden Geschichten der DC-Helden, lässt sich von ihnen unterhalten und verzaubern. Dieses immersive, digitale Großereignis bietet nun allen Fans neue Möglichkeiten, auf eine individuelle Reise durch das DC-Universum zu gehen, und zwar ohne Warteschlangen, ohne Tickets und ohne Grenzen. Mit dem DC FanDome bieten wir Fans aus aller Welt eine aufregende und einzigartige Möglichkeit, nicht nur mit all ihren Lieblingscharakteren in Verbindung zu treten, sondern auch mit den unglaublichen Talenten, die sie in Comics und auf der Leinwand zum Leben erwecken.“

Der Mittelpunkt des DC FanDome ist die „Hall of Heroes“: Hier gibt es spezielle Programme, Panels und Überraschungen aus einer Vielzahl von Filmen, TV-Serien und Games zu erleben. Der Content steht in zahlreichen Sprachen zur Verfügung, u. a. auf brasilianischem Portugiesisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch und Spanisch. Wer möchte, kann von der „Hall of Heroes“ aus noch tiefer in das DC-Multiversum eintauchen und fünf weitere Welten erkunden – jede mit eigenen lokalisierten Inhalten und einzigartigen Aktivitäten. Darüber hinaus gibt es eine Themenwelt, die sich speziell an jüngere Fans richtet.

DC WatchVerse: Hier nimmt man Platz, lehnt sich zurück und wird Teil des virtuellen Publikums, das viele Stunden spannender Highlights aus aller Welt genießt. Von Podiumsdiskussionen und exklusiven Vorführungen bis hin zu noch nie zuvor gezeigtem Filmmaterial mit Darstellern, Schöpfern und kreativen Köpfen hinter den Kulissen von DC Films, TV, Home Entertainment und Games.

DC YouVerse: In dieser Welt sind die Fans die Stars. Hier warten die erstaunlichsten nutzergenerierten Inhalte, Cosplays und Fan-Art aus allen Teilen der Welt. Wer weiß? Vielleicht begegnet so mancher Fan hier sogar seiner eigenen Kreation.

DC KidsVerse: Wer seine Kinder für ein paar Stunden unterhalten möchte, der ist hier genau richtig. Diese spezielle Welt ist direkt unter DCKidsFanDome.com erreichbar und bietet eine breite Palette familienfreundlicher Aktivitäten für jüngere Fans.

DC InsiderVerse: Hier dreht sich alles um Kreativität. Im Mittelpunkt steht ein Einführungsvideo, in dem der legendäre Künstler, Verleger und DC-CCO Jim Lee, DC Films-President Walter Hamada und Executive Producer Greg Berlanti, Schöpfer des DC-Franchise Arrowverse, den Fans grundlegende Kenntnisse des DC-Multiversums vermitteln. Außerdem lassen sich hier die kreativen Köpfe über die Schulter schauen, die die DC-Abenteuer in allen Formen zum Leben erwecken – von Comic-Büchern und Games über TV-Serien und Filme bis hin zu Themenparks, Konsumgütern und mehr.

DC FunVerse: In diesem Teil des DC FanDome gibt es nicht nur teilbaren Content, sondern auch einen Comic-Reader, die coole goldene Rüstung aus Wonder Woman 1984 und ein Bat-Mobil zum Selbermachen, digitale Give-Aways und einen ganzen Shop voller Merchandise-Artikel – darunter auch einige exklusive Produkte in limitierter Auflage.

Wo sind meine Blerds? Anlässlich der zweiten jährlichen Feier der schwarzen Nerd-Kultur ist auch das brandneue Blerd & Boujee House Teil des DC FanDomes. Dort lassen Blerds (Black Nerds), LatinxGeeks und alle anderen partyfreudigen Nerds die Fetzen fliegen. Wer an der allerersten „Blerd & Boujee“-Boot-Party (mit DJ D-Nice) auf der San Diego Comic-Con 2019 teilgenommen hat, wird bestätigen, dass man sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen sollte.

 
 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 83% | mit Material von Waner Bros.