VG Wort Zählpixel

8 einfache Leute, die durch Zufall zu Mega-Stars wurden

©  FILM.TV | News
 
 

Es kann vielleicht echt jeden treffen: Normale Menschen werden mehr oder weniger zufällig entdeckt und sind plötzlich Superstars. Einige haben das natürlich mit Nachdruck auch versucht anzuschieben. Viele aber wollten das eigentlich gar nicht und sind jetzt unverhofft reich und berühmt.

Hier im Video seht ihr einige ziemlich überraschende Geschichten, wie Stars, die ihr alle kennt, zu ihrem Fame gekommen sind.

 
 
 

8 einfache Leute, die durch Zufall zu Mega-Stars wurden: Weitere Infos

Anzeige

Filme, die wir euch empfehlen können:

Fame - Der Weg Zum Ruhm: An der New Yorker Hochschule für darstellende Künste finden Aufnahmeprüfungen statt. Unter denjenigen, die aufgenommen werden, sind die freche Sängerin Coco, der sensible homosexuelle Schauspieler Montgomery, die schüchterne Doris und der Tänzer Leroy.

Ruhm: Elektroingenieur Joachim, Filmstar Ralf Tanner, Schriftsteller Leo Richter, Maria, Rosalie und der Blogger Mollwitt verbindet eine gemeinsame Geschichte. Dennoch muss diese erst geschrieben werden, denn wo das eine Sternchen auf dem absteigenden Ast jeden Tag "Youtube" nach neuen Einträgen nach sich durchforstet, kämpft die andere Frau gegen den Krebs.

Newcomer - Tausche Ruhm Gegen Liebe: Das erfolgreiche New Yorker Model Brier zieht nach Los Angeles, um Schauspielunterricht zu nehmen. In L.A.

Captain Future: Sternstraße Zum Ruhm: Captain Future und seine Freunde treten bei einem galaktischen Rennen an. Der Wettkampf ist alles andere als friedlich und so kommt es, dass Captain Future sich gegen eine aggressive und üble Bande zu Wehr setzen muss.

Pretty Woman: Der Spekulant Edward Lewis stolpert bei einer Geschäftsreise in Los Angeles über die naive Prostituierte Vivian. Vivian scheint ihm sympathisch, und so heuert der smarte Millionär das Mädchen für eine Woche als Begleitung an.

Knut - Ein Eisbär Entdeckt Die Welt: Auch Wochen nach seinem ersten öffentlichen Auftritt entzückt der fast halbjährige Knut noch immer jeden Tag tausende Besucher. Draußen im Gehege der Braunbären präsentiert sich Knut, inzwischen gut genährt und kräftig gewachsen, seinen nationalen und internationalen Zuschauern.

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 95%