Bad Hair
Bad Hair

Bad Hair

FSK 16 102 Minuten Horror
Mit: Elle Lorraine und Kelly Rowland
Heimkino: Bad Hair ist ab dem 25.06.2021 als Blu-ray und DVD verfügbar

Die Story zu Bad Hair

Los Angeles 1989: Die ehrgeizige junge Afroamerikanerin Anna möchte unbedingt VJane werden und im Musikfernsehen durchstarten. Doch scheint sie hierfür weder das richtige Geschlecht noch die richtige Haut- oder Haarfarbe zu haben. Auf Anraten ihrer neuen Chefin unterzieht sich Anna einer speziellen Haarverlängerung und fortan geht es für sie steil bergauf. Doch die neue Karriere hat ihren Preis, denn Annas neue Haare scheinen ihr eigenes mörderisches Ziel zu verfolgen.

Trailer zu Bad Hair

Mehr Infos zu Bad Hair

Hintergrund

Hinter dem Genrestreifen BAD HAIR steckt Justin Simien als Regisseur und Drehbuchautor, der vor allem für die Netflix-Serie „Dear White People“ bekannt ist. Ähnlich wie „Get Out“ oder „Antebellum“ erzählt auch dieser Horrorfilm mit gekonnt gesetzten Gruselelementen und Genrekniffen die Diskriminierungserfahrungen von afroamerikanischen Frauen in den USA. Unterstützt durch einen coolen End-80er New Jack Swing-Sound, coole Kostüme und einen stylischen Retro-Look entsteht so eine bitterböse Horrorsatire, die ihre erfolgreiche Weltpremiere auf dem letztjährigen Sundance Film Festival feierte. Angesiedelt Ende der 80er Jahre, während der glorreichen (und Style-besessenen) Ära von MTV, will eine ambitionierte Afroamerikanerin endlich ihre VJane-Karriere starten. Doch trotz bester Qualifikationen und vollem Engagement steht ihr neben ihrem Geschlecht und ihrer Hautfarbe schlussendlich vor allem eines im Weg: Die falsche Frisur. Mit ihrem letzten Geld setzt sie schließlich alles auf eine Karte und lässt sich im angesagtesten Salon der Stadt eine aufwändige Haarverlängerung machen um kameratauglicher zu werden. Die schmerzhafte Prozedur scheint sich auszuzahlen und schon bald folgen erste berufliche und private Erfolge. Doch die Haare lassen sich nicht so leicht zähmen, sondern entwickeln ein mörderisches Eigenleben, das nach einer ganz besonderen Pflege verlangt: Einmal waschen, schneiden, töten, bitte! Neben einer abgedrehten und furchteinflößenden Story überzeugt der Genrestreifen auch mit einem Top-Cast: Neben Newcomerin Ella Lorraine, bekannt aus der Netflix Serie „Dear White People“, überzeugen Lena Waithe („Ready Player One“), James Van Der Beek („Dawson’s Creek“), Vanessa Williams („Eraser“), Laverne Cox („Orange Is the New Black“) und Blair Underwood („Quantico“) sowie die MusikerInnen Kelly Rowland und Usher.

Schauspieler und Rollen

Elle Lorraine Anna Bludso
Jay Pharoah Julius
Lena Waithe Brook-Lynne
Kelly Rowland Sandra
Vanessa Williams Zora
Laverne Cox Virgie
Chanté Adams Linda Bludso
Blair Underwood Amos Bludso
James Van Der Beek Grant Madison
Usher Germane D.
Yaani King Mondschein Sista Soul
Michelle Hurd Maxine
Judith Scott Edna
Robin Thede Denise
Ashley Blaine Featherson Rosalyn
Steve Zissis Baxter Tannen
MC Lyte Coral
Zaria Kelley Young Anna
Corinne Massiah Young Linda
Moses Storm Executive Justin
Jon Gabrus Valet
Nicole Byer Gina
Justin Simien Reggie Watson
Mehr anzeigen

Originaltitel

Bad Hair

Regie

Justin Simien

Drehbuch

Justin Simien

Produktion

Oren Moverman, Leonid Lebedev, Justin Simien, Angel Lopez, Eddie Vaisman, Julia Lebedev, Alex G. Scott

Soundtrack

Kris Bowers

Produktionsland und Jahr

2020

Ähnliche Artikel zu Bad Hair