VG Wort Zählpixel

SAW Serie in Planung

 
 

Bald erwartet uns mit „Saw: Spiral“ der neunte Film der legendären Horrorreihe in den Kinos. Gleichzeitig arbeitet man nun jedoch schon an einer Serienadaption des Franchise.

Seit der erste Film der Reihe „Saw“ 2004 in den deutschen Kinos startete, sind bereits einige Jahre ins Land gezogen. Nichtsdestotrotz ist die Filmreihe auch heute noch ein großer Erfolg und zählt daher zu einer der erfolgreichsten Horrorreihen neben „Paranormal Activity“ und Co.

Der inzwischen neunte Teil der Reihe mit dem Titel „Saw: Spiral“ steht derweil schon in den Startlöchern und wartet nur darauf, bis die Kinos wieder eröffnen. Die Geschichte des neuen Films soll sich dabei nicht direkt nach dem 2017er Film „Jigsaw“ einordnen, jedoch in der gleichen Zeit spielen und damit auch Bezug auf ältere Vorkommnisse nehmen. Die Hauptrollen für den Film übernehmen dabei Chris Rock und Samuel L. Jackson.

Doch auch abseits der Filme scheint das verantwortliche Studio Lionsgate einige Pläne für das Franchise zu haben. Über einige Details dazu sprach der für die TV-Inhalte Verantwortliche Kevin Beggs in einem Gespräch mit Deadline.

So erklärte Beggs mitunter, dass man Gespräche darüber führe, in welcher Form eine TV-Umsetzung von „Saw“ denn möglich wäre. Damit decken sich seine Aussagen auch mit bisherigen Gerüchten, die schon etwas länger von einer potenziellen Serie von „Saw“ sprachen. Details darüber, wann und ob uns wirklich eine Serie erwartet, verriet Kevin Beggs noch nicht.

Vorerst müssen wir uns also mit dem kommenden Kinofilm abfinden. Auch dessen Starttermin ist derzeit allerdings noch ziemlich vage und wurde bereits mehrfach verschoben. Derzeit plant man bei Lionsgate „Saw 9: Spiral“ ab dem 9. September 2021 in die Kinos zu bringen.

SAW: Spiral

SAW: Spiral

KINOHorror  Trailer

Horror-Klassiker SAW bekommt einen würdigen Nachfolger. Mit Chris Rock und Samuel L. Jackson. Hier zeigen wir euch den ersten Trailer. SAW: Spiral.

 

 
 
 
Autor: Nils Zehnder | Gesprächswert: 75%