Gagen in Hollywood: Das verdienen die Stars!

27.03.2015

Die Topstars in Hollywood verdienen Millionen! Das ist kein Geheimnis und immerhin müssen sie dafür auch damit Leben, dass jeder kleinste Skandal in der Presse landet und auf der ganzen Welt diskutiert wird. Aber Mitleid brauchen wir nach dieser News aus dem Hollywood Reporter nicht zu haben!

Leonardo DiCaprio verdient 25 Millionen Dollar pro Film!

Damit führt der Star aus Inception oder Titanic die Liste der Topverdiener in Hollywood an. Natürlich kann er für eine kleine Nebenrolle nicht das gleiche verlangen, wie für Der Große Gatsby, aber da Leo sich seine Filme immer sehr genau aussieht, wird die Summe bei den meisten Projekten schon passen. 

Die A-Liga der Blockbuster-Stars

Der Club der Schauspieler, die mehr als 20 Millionen Dollar pro Film aufrufen können, ist klein, aber überraschend. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass Elysium-Hauptdarsteller Matt Damon drin ist. Mit Namen wie Denzel Washington aus The Equalizer oder Iron Man Robert Downey Jr. haben wir dagegen gerechnet. Außerdem gehören noch zwei Frauen in den 20 Millionen-Dollar-Club: Sandra Bullock aus Gravity und Angelina Joli aus Brangelina. 

Bradley Cooper wird Hollywoods nächster Topverdiener!

Da sind sich die Experten vom Hollywoodreporter einig. Frei übersetzt schreiben sie: "Nach seinem großen Erfolg mit American Sniper und drei Oscarnominierungen als Schauspieler, wird erwartet, dass Bradley Coopers Gage bald von 15 auf 20 Millionen Dollar pro Film steigt." 15 Millionen hatte Cooper für seine Rolle in Hangover 3 bekommen. 

Durch seine Rolle als Batman könnte außerdem auch Ben Affleck bald zu den bestbezahlten Schauspielern der Welt gehören.

Und das kassieren  Jennifer Lawrence, Mark Wahlberg oder Seth Rogen pro Film:



Autor: Dennis Pöring | mit Material von The Hollywood Reporter und Warner Bros.


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Gagen in Hollywood: Das verdienen die Stars!"