VG Wort Zählpixel

Weihnachtsfilme auf Netflix

©  FILM.TV | News
 
14.10.2018 16:26
 

„Ist es jemals zu früh, um in Weihnachtsstimmung zu kommen?“, fragt Netflix und präsentiert eine Reihe von Weihnachtsfilmen, die wir euch hier vorstellen. Wetten, dass euch der letzte Weihnachtsfilm aus der Netflix-Liste überraschen wird?

Wenn euch die royale Hochzeit zwischen Prinz Harry und Schauspielerin Meghan Markle das Herz wärmen konnte, schafft das vielleicht auch der Netflix-Weihnachtsfilm A Christmas Prince. Darin reist eine Journalistin (Rose McIver) nach Europa, um über ein Königshaus und dessen Skandale zu berichten. Doch der Prinz (Ben Lamb) entpuppt sich als ganz anders, als sie erwartet hat.

Bei A Christmas Prince handelt es sich natürlich um einen romantischen Film, deshalb könnt ihr davon ausgehen, dass sich zwischen dem Prinzen und der Journalistin einiges entwickeln wird. Der Weihnachtsfilm läuft bereits auf Netflix, ihr könnt euch also schon jetzt direkt selbst davon überzeugen.

Der zweite Weihnachtsfilm, den Netflix aktuell wieder in den Fokus rückt, ist ein Klassiker: Kevin – Allein Zu Haus. Falls ihr tatsächlich zu den wenigen Filmliebhabern gehört, die Kevin – Allein Zu Haus noch nicht gesehen haben, hier eine kurze Zusammenfassung:

Die Großfamilie des kleinen Kevin (Macaulay Culkin) verreist zu Weihnachten, vergisst dabei jedoch, Kevin mitzunehmen. Als zwei Einbrecher (Joe Pesci und Daniel Stern) versuchen, in das scheinbar verlassene Familienhaus einzubrechen, verteidigt Kevin sein Reich auf äußerst kreative und amüsante Weise.

Nummer Drei im Netflix-Weihnachtsreigen ist Verrückte Weihnachten von 2004. Hier kommen vor allem Fans von Tim Allen (Hör Mal Wer Da Hämmert, Galaxy Quest), Jamie Lee Curtis (Halloween, True Lies) und Dan Aykroyd (Blues Brothers, Ghostbusters) auf ihre Kosten. Als ein Ehepaar beschließt, Weihnachten einfach mal nicht zu feiern, bekommen sie es mit ihrer Familie und den Nachbarn zu tun.

Alle drei Weihnachtsfilme preist Netflix gerade mit einem neuen Trailer an, den ihr im untenstehenden Video-Player findet. Das Trio ergänzt Netflix darin mit einem vierten Film, der im ersten Moment komplett aus der Reihe zu fallen scheint, aber im Grunde doch ganz gut zu den restlichen Weihnachtsfilmen passt. Dieser „Film“ trägt den Namen Kaminfeuer und die Handlung ist – ein Kaminfeuer.

Richtig gelesen (oder gesehen, falls ihr den Video-Player bereits angeworfen habt): Netflix macht Weihnachtswerbung für einen Film, der euch zumindest optisch in die richtige Weihnachtsstimmung bringen soll, da ihr darin einfach einem Kaminfeuer beim Brennen zuguckt.

Falls euch das zu wenig Handlung ist, findet ihr unter der Adresse www.netflix.com/browse/genre/1474017 die Kategorie „Weihnachtliche Kinder- und Familienfilme“, wo noch viele weitere Netflix-Weihnachtsfilme auf euch warten. Wer es Weihnachten lieber etwas härter mag, findet auf Netflix aber natürlich auch Stirb Langsam.

Netflix-X-Mas Trailer

Netflix-X-Mas Trailer
Weihnachtsfilme 2018

Roma

Roma
 VIDEO-TIPP

Creed 2

Creed 2
 VIDEO-TIPP

Dumbo

Dumbo
 VIDEO-TIPP

 

Netflix-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Netflix-Serien und -Filmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Folge uns hier mit einem Klick in unserer Facebook-Gruppe für Netflix-Fans.

 
 

Weihnachtsfilme auf Netflix: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 95%