VG Wort Zählpixel

Scream: Staffel 3 ist so schlecht, dass Netflix sie nicht zeigt

©  FILM.TV | News
 
22.07.2019 17:44
 
Anzeige

Mit einer neuen Staffel versuchte Scream nach 3 langen Jahren die Rückkehr. Doch selbst Netflix scheint keine besonders großen Hoffnungen in die Serie zu setzen. Freiwillig wollte der Streaming-Riese Scream jedenfalls nicht senden. Viele sehen Staffel 3 jetzt als definitives Ende für das Slasher-Franchise. Hier erfahrt ihr alles über das finstere Ende von Scream.

Scream: Resurrection soll das sterbende Franchise mit einem Reboot neu beleben. Viele zweifeln aber schon jetzt an dessen Erfolg. Der spektakuläre Niedergang fing im Frühjahr 2018 an.Durch den Weinstein-Skandal bekam die Marke Scream einige rechtliche Probleme. Schließlich kündigte Netflix den bestehenden Vertrag zur Ausstrahlung und versperrte somit den Weg für Staffel 3. Jetzt soll der MTV-Schwester-Sender VH-1 Abhilfe schaffen. Dieser ist eigentlich für Realityprogramme bekannt, was schon jetzt vieles über die Qualität von Staffel 3 aussagt.

Schon in den ersten Episoden ist klar, dass Scream diesen geringen Standard beibehält. Dabei sah der Cast zunächst durchaus vielversprechend aus. Wir bekommen sogar die ikonische Originalstimme von Roger Jackson zurück. Auch die berüchtigte Ghostfacemaske feiert in der neuen Staffel ihre Rückkehr. Schnell wird jedoch klar, dass das sich die Serie trotzdem zu sehr von den ersten beiden Staffel unterscheidet. Es handelt sich um ein komplett neues Reboot, das für viele zu sehr vom Original abgedriftet ist.

Kritiker bemängeln vor allem, dass die neue Staffel überhaupt nicht weiß, was Scream eigentlich ausmacht. Überall trifft man auf Horror-Stereotypen, dämliche Entscheidungen von Figuren und extrem langweilige Szenen. Viele Charaktere scheinen vollkommen unberührt von dem Tod ihrer Freunde zu sein. Man bekommt nicht das Gefühl, das tatsächlich etwas Wichtiges auf dem Spiel steht. Somit ergibt sich schnell ein düsterer Gesamtüberblick, der Slasher-Fans auf ganzer Linie enttäuscht.

Falls ihr euch dennoch einen Einblick in Staffel 3 von Scream verschaffen wollt, schaut jetzt in unseren Videoplayer. Klickt dazu einfach rein, um den offiziellen Trailer zu sehen!

 

Netflix-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Netflix-Serien und -Filmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Folge uns hier mit einem Klick in unserer Facebook-Gruppe für Netflix-Fans.

 
 

Scream: Staffel 3 ist so schlecht, dass Netflix sie nicht zeigt: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 90%