VG Wort Zählpixel

Star Wars: So viele neue Serien kommen von Disney

©  FILM.TV | News
 
15.11.2019 11:30
 
Anzeige

Nächsten Monat startet mit Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers das große Finale der Skywalker-Ära in den Kinos. Danach könnte es allerdings eine längere Pause geben, was Star Wars-Filme angeht. Bei den Serien sieht das allerdings ganz anders aus.

Mit Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers wird eine Ära zu Ende gehen, die mittlerweile 40 Jahre andauert. Sowohl Mark Hamill als Luke Skywalker, als auch die verstorbene Carrie Fisher als Prinzessin Leia werden das letzte Mal in ihren ikonischen Rollen zu sehen sein. Auch die Geschichte um Nachwuchs-Jedi Rey und ihre Freunde Finn und Poe wird mit Star Wars 9 abgeschlossen. In dem Finale werden die Helden nicht nur der Ersten Ordnung inklusive Kylo Ren gegenüber stehen, sondern vielleicht auch einem noch viel mächtigeren Gegner. Wie die beiden Trailer und ein erstes Poster bereits andeuteten, spielt auch Imperator Palpatine eine tragende Rolle in Star Wars 9. Der mächtige Sith Lord scheint die Ereignisse des sechsten Films auf wundersame Weise überlebt zu haben.

Doch wie geht es nach Der Aufstieg Sykwalkers weiter? Im Kino wird Star Wars zunächst eine Pause einlegen. Zwar arbeitet Star Wars 8-Regisseur Rian Johnson an einer neuen Trilogie, bis diese zu sehen sein wird, werden aber wohl mehrere Jahre vergehen. Anders sieht es bei Disneys neuem Streamingdienst Disney+ aus. Zum Start des Streamingdienstes in wenigen Tagen wird die erste Live Action Star Wars-Serie, The Mandalorian veröffentlicht. Erste Kritiken zu der neuen Serie deuten an, dass The Mandalorian den Weg in eine scheinende Zukunft des Franchises weisen könnte. So ist auch der Plan von Disney, denn laut eines Tweets von Redakteur Brent Lang plant Disney, in den kommenden Jahren diverse Star Wars-Serien zu veröffentlichen. Neben The Mandalorian sind noch zwei weitere Projekte bekannt. Die Zeichentrickserie Star Wars: The Clone Wars soll 2020 fortgesetzt werden. Auch Jedi-Ritter Obi Wan Kenobi soll ein Spin-Off bekommen, dass sich bereits in der Planung befindet. Laut Lang sprach Disney CEO Bob Iger zusätzlich noch von drei weiteren Serien.

Fans können sich trotz Pause im Kino also auf jede Menge Star Wars freuen. Derzeit befinden sich also sechs Serien in Arbeit. Um welche Serien es sich bei den drei unbekannten Projekten handelt, werden wir in Zukunft erfahren. Zuerst einmal steht aber noch Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers bevor. Das Finale der Skywalker-Ära startet am 18. Dezember 2019 in den deutschen Kinos.

Star Wars 9 - Finaler Trailer

Star Wars 9 - Finaler Trailer
Der Aufstieg Skywalkers

Berlin, Berlin

Berlin, Berlin
 VIDEO-TIPP

Pavarotti

Pavarotti
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Star Wars: So viele neue Serien kommen von Disney: Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 90%