VG Wort Zählpixel

Zwei verbotene Horror-Filme laufen jetzt kostenlos und in voller Länge bei Amazon Prime

 
 

Texas Chainsaw Massacre und Suspiria aus den Siebzigern sind klassische Vertreter des Horrorgenres. Beide wurden damals als Skandalfilme gehandelt und begeistern durch ihre wilde, verstörende Macht. Über dreißig Jahre lang standen die düsteren Gruselschocker in Deutschland auf dem Index. Texas Chainsaw Massacre wurde 2011 von dieser Listegestrichen, der nun sogar ab sechzehn Jahren freigegebene Suspiria drei Jahre später. Amazon Prime bietet euch als Kunden jetzt beide Filme an.

Texas Chainsaw Massacre zählt zu den wohl bekanntesten Horrorfilmen überhaupt. 1974 unter der Regie von Tobe Hooper veröffentlicht, faszinierten und erschreckten die dunkle Atmosphäre und das skandalöse Thema Tausende Menschen in den Kinosälen. Der Film behandelt eine Gruppe Jugendlicher (unter anderem gespielt von Marilyn Burns, Paul Partain, Teri McMinn), die sich in Texas auf der Suche nach Benzin für ihr Auto an eine Familie in einem Landhaus wendet. Doch die Sippe stellt sich als kannibalisch heraus, dekoriert ihr Haus mit Überresten von Leichen und startet eine blutige Mordserie. Besonders in Auge fallen dürfte dabei Leatherface, der Koloss mit der Kettensäge und gruseliger Maske aus menschlicher Haut. Alptraumgefahr ist dabei vorprogrammiert.

Suspiria von 1977 behandelt zwar keinen Kannibalismus, terrorisiert seine Zuschauer und Figuren aber trotzdem auf mehreren Ebenen. Das Mädchen Suzy, gespielt von Jessica Harper, besucht eine Ballettschule in Deutschland, wo sie immer wieder auf seltsame Vorfälle trifft. Ein geistig verwirrt wirkendes Mädchen ergreift panisch die Flucht aus dem Schulgebäude, dann verschwinden immer wieder Tänzerinnen und irgendetwas hat es auch mit der mysteriös wirkenden Schulleiterin auf sich. Schließlich eskalieren die Vorkommnisse als Mordserie. Suspiria ist der Auftakt einer Trilogie über machthungrige Hexen und schwarze Magie und hat im Jahr 2018 sogar ein Remake mit Dakota Johnson in der Hauptrolle erhalten.

Beide Filme könnt ihr jetzt auf Prime Video ungeschnitten und ohne Zusatzkosten anschauen. Auch der Suspiria-Reboot ist natürlich dabei. Die Trailer zu allen Filmen findet ihr hier bei uns im Player.

 
 

Die neusten Podcasts aus der Redaktion:

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 80%