VG Wort Zählpixel

Borat 2: Bei dieser Szene trug Sacha Baron Cohen eine kugelsichere Weste

 
 

Es war schon etwas überraschend, dass knapp 15 Jahre nach “Borat” eine Fortsetzung angekündigt wurde. Diese kann man sich inzwischen bei Amazon Prime angucken. Schon mit dem ersten Teil erreichte Schauspieler Sacha Baron Cohen viele Menschen, auch wenn er sich teilweise mit Kritik auseinandersetzen musste. Doch das hinderte ihn nicht daran seine Figur Borat in einem zweiten Teil zu verkörpern. Dafür begab er sich sogar in Lebensgefahr, wie er nun selbst verraten hat.

Der britische Comedian Sacha Baron Cohen ist vor allem für seine extremen Figuren bekannt. Zu seinen Projekten gehören Brüno, Ali G und eben auch Borat. Für den neuen Film “Borat Anschluss-Moviefilm” hat er sich nun wieder in den schlecht sitzenden “Männer-Bikini” gezwängt und fast unbemerkt während der Corona-Pandemie Szenen für die Fortsetzung gedreht. Das liegt daran, dass Cohen bei seinen Satire-Filmen lediglich mit einem kleinen Team zusammen arbeitet. 

Wie er nun selbst in der Times berichtet, war dabei aber nicht immer alles so sicher für ihn. Denn er provoziert in seiner Rolle gerne und begibt sich so in gefährliche Situationen. Dabei möchte er vor allem von den nichts ahnenden Menschen möglichst realistische Reaktionen erhalten. Eine Situation blieb ihm dabei besonders in Erinnerung, bei dieser trug er sogar eine kugelsichere Weste. 

Für die Dreharbeiten seines neuen Filmes trat er als rechter Sänger auf einer Pro-Waffenrecht Veranstaltung im US-Bundesstaat Washington auf. Als die Organisatoren dann die Bühne stürmen konnten, eilte er in einem bereitgestellten Fluchtwagen davon. Wütende Menschen versperrten ihm daraufhin den Weg und schlugen auf das Fahrzeug ein. Daher trug er unter seinem Overall auch eine kugelsichere Weste, die ihm aber ziemlich überflüssig vorkam, bei den halbautomatischen Waffen, die es in der wütenden Menge gab. Später schaffte es sogar jemand die Tür des Wagens aufzumachen, doch Cohen nutze sein ganzes Gewicht um diese wieder zu schließen. Letztendlich konnte er im Auto dann doch noch flüchten.

Das sind auf jeden Fall krasse Geständnisse vom britischen Comedian und man kann froh sein, dass ihm nichts passiert ist. Wenn ihr “Borat Anschluss-Moviefilm” schauen wollt, könnt ihr das mit dem  Prime-Abo bei Amazon tun. Wenn ihr noch kein Amazon Prime habt, könnt ihr hier eine kostenlose 30-tägige Testversion abschließen und auch noch weitere unzählige Filme und auch Serien genießen.

 

 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 82%