VG Wort Zählpixel

Iron Man Nachfolger wird eine Frau

©  FILM.TV | News
 
09.05.2020 10:13
 

Die Welt befindet sich im Wandel: Der Coronavirus sorgt weiterhin für große Probleme in der Filmindustrie, sodass die Arbeiten an großen Blockbustern eingestellt werden mussten. Marvel scheint aber jetzt schon einen Blick in die Zukunft zu wagen und hat große Pläne, nachdem die Pandemie überstanden ist. Eine neue Serie auf Disney Plus soll sich demnach um die Nachfolgerin von Iron Man drehen.

Aufgrund von COVID-19 sind Menschen auf der ganzen Welt gezwungen, in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Kinos bleiben geschlossen und stehen angesichts der Auswirkungen der Corona-Krise teilweise sogar kurz vor dem kompletten Aus. Viele Filmstudios greifen stattdessen auf Streaming-Plattformen zurück, um ihre Serien und Filme anzubieten. Große Blockbuster wie Birds Of Prey oder Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers wurden noch früher zum digitalen KAuf angeboten, als zuvor geplant. Disney scheint sich auch in Zukunft auf die Beliebtheit von Streaming-Diensten verlassen zu wollen. Für Disney Plus sind bereits mehrere Marvel-Serien geplant, zu denen jetzt noch eine hinzukommt.

Nach dem tragischen Tod von Iron Man in Avengers: Endgame, schien die Geschichte um Tony Stark beendet zu sein. Tatsächlich dürfen wir in Zukunft aber mit einer Nachfolgerin des charismatischen Erfinders rechnen. In der kommenden Disney Plus-Serie Ironheart steht die 15-jährige Riri Williams im Vordergrund. Sie erfindet ihren eigenen Anzug, der von Iron Man inspiriert wurde. Später nimmt sie den Namen Ironheart an und wird selbst zur Superheldin.

Weitere Details zu Ironheart bleiben bisher noch aus. Kein Showrunner oder Drehbuch-Autor wurde für das Projekt bestätigt, wie TheCinemaSpot berichtet. Allerdings soll sich die neue Serie bereits in der frühen Entwicklungsphase befinden. Wann wir mit einem Start bei Disney Plus rechnen können, bleibt bisher noch ungeklärt. Möglicherweise könnte Ironheart schon 2021 veröffentlicht werden, solange die Arbeiten nicht zu sehr durch die Corona-Pandemie eingeschränkt werden.

 
 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 87%