VG Wort Zählpixel

Jurassic World 3: Erstes Bild zeigt Filmszene

 
 

Die Corona-Epidemie sorgt in der Filmindustrie weiterhin für viele Probleme. Gestoppte Dreharbeiten und Produktionen sorgen dafür, dass viele Filme ihre ursprünglichen Startdaten nicht mehr einhalten können. Wie sich jetzt herausstellt, arbeitet der Regisseur von Jurassic World 3 auch weiterhin fleißig von zu Hause aus. Ein neues Bild auf Instagram gibt uns einen ersten Blick auf eine Szene aus dem Blockbuster.

Einige Filmemacher nehmen sich die Sicherheitsanweisungen der Regierungen zu Herzen: Angesichts der derzeitigen Lage durch COVID-19, bleiben sie zu Hause und arbeiten in den eigenen vier Wänden. Dazu zählt auch Colin Trevorrow, Regisseur von Jurassic World und Drehbuch-Autor von Jurassic World: Das Gefallene Königreich. In dem kommenden Jurassic World: Dominion übernimmt der 43-Jährige wieder die Regie. Jetzt teilte Trevorrow ein Bild auf Instagram, welches den Fans der Reihe ein wenig Hoffnung geben könnte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Working from home. #JurassicWorld

Ein Beitrag geteilt von Colin Trevorrow (@colin.trevorrow) am

In dem Schnappschuss sehen wir den Arbeitsplatz des Regisseurs mitsamt Computer-Bildschirm. Darauf sehen wir ein erstes Bild, welches eine Szene aus Jurassic World: Dominion zeigt. Wir sehen einen scheinbar sehr jungen Charakter, der auf einer Straße spaziert. Die Figur schiebt scheinbar ein Fahrrad, während um sie herum Rauch zu sehen ist. Untersucht sie möglicherweise eine Stadt, die gerade von Dinosauriern zerstört wurde?

Schon der Filmtitel Dominion (auf Deutsch: Herrschaft), könnte auf die Übernahme der menschlichen Welt durch die gewaltigen Tiere hindeuten. Im Finale von Jurassic World: Das Gefallene Königreich werden die Dinosaurier auf die Welt losgelassen. Man darf erwarten, dass die Menschen im dritten Teil mit ihren neuen Nachbarn zurechtkommen müssen. In Jurassic World: Dominion werden wir natürlich wieder Chris Pratt und Bryce Dallas Howard wiedersehen. Aber auch einige Original Stars aus Jurassic Park sind mit dabei. Dazu zählen Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum.

Trotz der Corona-Krise, scheinen die Arbeiten an dem Film bisher weiterhin zu laufen. Jurassic World: Dominion könnte seinen geplanten US-Start am 11. Juni 2021 also möglicherweise einhalten. Bis dahin könnt ihr euch den spannenden Jurassic Kurzfilm unten in unserem Videoplayer in voller Länge anschauen.


 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 92%