VG Wort Zählpixel

Kinofilme kommen wegen Corona direkt ins Heimkino

 
 

In der Filmbranche geht gerade alles drunter und drüber. Das Coronavirus und die Maßnahmen der verschiedenen Staaten gegen die Ausbreitung trifft die Wirtschaft hart. Auch Kinos müssen schließen und so sind die großen Produktionsunternehmen auf der Suche nach alternativen Lösungen.

In einigen Ländern wurde bereits eine Ausgangssperre verhängt, auch bei uns in Deutschland wird empfohlen, soziale Kontakte im Alltag zu vermeiden und nur die Wohnung zu verlassen, wenn nötig. Die meisten Läden haben geschlossen und die Wirtschaft wird auf eine Zerreißprobe gestellt. Besonders die Schließung von Kinos ist in der Filmbranche eine niederschmetternde Situation. Doch die meisten Unternehmen versuchen, das Beste aus der Lage heraus zu holen. So hat Universal nun eine Möglichkeit gefunden, die aktuellen Filme doch noch zu den Zuschauern zu bringen.

In den Vereinigten Staaten bietet Universal die aktuellen Kinofilme nun per Abruf online an. Das Angebot umfasst derzeit Der Unsichtbare (den Trailer findet ihr in unserem Player unter diesem Text), Emma und The Hunt. In Zukunft sollen weitere Filme dazu stoßen. Für einen Preis von 19,99 US-Dollar kann man sich in Amerika die Filme für 48 Stunden leihen. Auch wenn dieser Preis recht hoch ist, muss man bedenken, dass man den Film nicht nur mehrmals und mit unbegrenzt vielen Personen schauen kann, sondern dass es sich auch um einen aktuellen Kinofilm handelt. Vergleicht man den Preis mit dem für Kinokarten, sieht das Ganze schon besser aus.

Bei uns in Europa gibt es ein solches Angebot noch nicht, doch zumindest Universal plant, einen ähnlichen VoD-Dienst hier einzuführen. Es ist gut vorstellbar, dass auch andere Unternehmen nachziehen werden, schließlich dürften die Einnahmen dann nicht völlig zum Erliegen kommen.


 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 83%