VG Wort Zählpixel

Prison Break-Nachfolger: Neue Serie mit Arnold Schwarzenegger kommt

 
 

Mit seinen 73 Jahren ist Arnold Schwarzenegger noch weit davon entfernt in den Ruhestand zu gehen. Im Gegenteil, nachdem er bereits Mr. Olympia, Hollywood-Star und Gouverneur von Kalifornien war, versucht er es jetzt als Serien-Star.

Auch wenn Arnold Schwarzenegger mit Filmen wie Terminator und anderen Actionfilmen weltbekannt wurde, spielte er bisher nie in einer TV-Serie eine Rolle. Das soll sich nun ändern, denn angeblich spielt der 73-jährige nun eine Hauptrolle in der neuen Serie von Produzent Nick Santora. Zudem soll der Schauspieler auch nebenbei als Executive Producer agieren. Nick Santora verwirklichte bereits Projekte wie Prison Break, Lie To Me oder die Amazon Prime Serie Jack Reacher.

Wie die Serie mit Arnold Schwarzenegger heißen soll und worum es genau geht, ist noch nicht bekannt. Allerdings soll die Serie ein internationales Agenten Abenteuer mit einem Vater und seiner Tochter im Mittelpunkt sein. Der Vater wird dabei von Schwarzenegger verkörpert. Für die Tochter soll das Casting derzeit noch im Gange sein, wie Deadline berichtet.

Produziert wird die neue Serie von Skydance Television, die in der Vergangenheit bereits mehrfach mit Schwarzenegger zusammen arbeiteten. So war das Studio für die letzten beiden Terminator-Filme "Genesis" und "Dark Fate" verantwortlich, in denen Schwarzenegger zwei weitere Male in seine ikonische Rolle als T800 schlüpfte.

Wann uns die neue Serie erwartet und welcher Streamingdienst oder Sender sie vermarkten wird, bleibt abzuwarten. Besonders für Fans von Arnold Schwarzenegger sollte die Serie aber genau das richtige sein, denn mit einer Hauptrolle in einer Serie wird der 73-jährige jede Menge Bildschirmzeit bekommen.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 87%