VG Wort Zählpixel

The Witcher Staffel 2 führt Fanliebling aus den Spielen ein

 
 

Ein spannender Neuzugang im Cast von "The Witcher" kommt in der zweiten Staffel dazu. In den Videospielen war Königin Meve sehr präsent. Bald können wir sie auch in der Netflix-Serie willkommen heißen. Wer die Königin von Rivien und Lyrien spielt und sie aussehen wird, verraten wir euch hier.

Die selbstbewusste Herrscherin gilt als klug und respektiert. Oft hat sie sich ins Geschehen eingebracht mit sinnvollen Ideen oder wurde konkret angefragt. Zeitweise war Meve die einzige weibliche Königin im "The Witcher"-Universum. Die aus Lyrien stammende Figur trifft auf Geralt und Gefolgschaft in Dankbarkeit. So zumindest in den Videospielen.

Für der Serien-Adaption steht die genaue Planung noch aus. Zwar wird an der zweiten Staffel bereits seit Anfang des Jahres gearbeitet, doch wurde die Produktion durch die Corona-Krise der Studios immer wieder beeinträchtigt. Die schnelle Ankündigung einer Fortsetzung schon frisch zum Start der ersten Folgen im Stream machten viel Hoffnung auf einen zeitigen Start weiterer Episoden. Doch der Plan konnte durch die äußeren Umstände leider nicht aufgehen.

Nun können wir jedoch verkünden, dass die norwegische Schauspielerin Rebecca Hanssen die Rolle der Königin Meve verkörpern wird. Das gut informierte Fan-Portal Redanian Intelligence berichtete ganz frisch über den Neuzugang. Rebecca Hanssen bringt bereits mehrere Fantasy-Erfahrungen ein. Sie spielte mit im Horror-Thriller "The Unfamiliar", bei dem noch nicht ganz klar ist, auf welchem Wege der Film hierzulande veröffentlicht wird. Wahrscheinlich dürfte ein Heimkino-Release Anfang 2021 sein. Bei Amazon Prime könnt ihr Rebecca Hanssen in der Horror-Doku "Lore" sehen. Weitere Projekte der Norwegerin sind eine Neuverfilmung des Klassikers "A Christmas Carol" aus dem Jahr 2018 und die Romanze "Der Honiggarten".

Für die neuen Folgen von "The Witcher" sind natürlich die bereits bekannten Stars gesetzt. Neben Henry Cavill werden auch wieder Anya Chalotra und Freya Allen in Action treten. Bereits angekündigt wurde die Teilnahme von "Game Of Thrones"-Star Kristofer Hivju, der in der HBO-Serie als Tormund Giantsbane für viel Sympathie sorgte. Einen Starttermin für die zweite Staffel von "The Witcher" gibt es noch nicht. Bleibt also abzuwarten, wann wir Rebecca Hanssen als Königin Meve bei Netflix sehen werden an der Seite von Geralt von Riva.

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 89%