VG Wort Zählpixel

365 Days: Start von Teil 2 bei Netflix

 
 

Der Netflix-Film 365 Days wurde trotz massiver Kritik 2020 zum erfolgreichsten Film bei dem Streamingdienst. Eine Fortsetzung ist bereits angekündigt doch wie es aussieht, ist auch schon Teil 3 in Planung.

Das Liebesdrama "365 Days" handelt von der Touristin Laura, die während eines Urlaubs entführt wird. Ihr Entführer ist der junge Mafiaboss Massimo, der seinem Opfer 365 Tage Zeit geben will, sich in ihn zu verlieben. Sollte dies nicht passieren, würde er sie wieder frei lassen. Doch wie das Schicksal so will, verliebt sich Laura tatsächlich in ihren Entführer. Doch einer normalen und glücklichen Beziehung der beiden stehen verschiedene Dinge im Weg. Zum einen ist das Leben von Massimo gefährlich, zum anderen sind Lauras Freunde und Verwandte keinesfalls von ihrem neuen Liebhaber überzeugt.

Auf Netflix konnte das polnische Liebesdrama sehr erfolgreich werden. Doch trotz des Erfolges hagelte es massive Kritik. So verherrliche der Film eine missbräuchliche Beziehung. Viele Fans und Kritiker*innen wünschten sich die Entfernung des Films von der Plattform oder zumindest eine Warnung zu Beginn.

Beidem ist Netflix nicht nachgekommen und es sollen sogar noch zwei weitere Filme der Reihe erscheinen. Das wurde kürzlich von Deadline berichtet. Bis darauf, dass die beiden Hauptdarsteller*innen Michele Morrone und Anna Maria Sieklucka für ein drittes Mal dabei sein werden, ist über den Film noch nicht viel bekannt. Sicher ist nur, dass Netflix sich dieses Mal bemühen wird, keinen weiteren Skandal zu verursachen. So kann man davon ausgehen, dass die kommenden Filme nicht ganz so kontrovers sein werden. Laut Netflix wolle man vorsichtiger mit solch kontroversen Themen umgehen. Inzwischen hält Massimo seine Laura auch nicht mehr gefangen und eine Fortsetzung würde zumindest keine Geiselnahme mehr zeigen.

Wann die erste Fortsetzung zu "365 Days" erscheint, ist noch nicht sicher. Ein Start 2022 ist wahrscheinlich.

365 DNI

365 DNI

Drama  Trailer

Eine leitende Angestellte in einer lieblosen Beziehung fällt einem dominanten Mafiaboss zum Opfer, der sie einsperrt und ihr ein Jahr Zeit gib, sich in ihn zu verlieben. Dabei begibt sich Laura in ein Sumpf von Begierde und sexueller Abhängigkeit. 365 DNI.

 

 
 
 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 84%